Colias crocea - Der Postilion

Der Postilion beim Necktar schlürfen...
2Bilder

Dieser schöne Falter, von Guntram als Postilion identifiziert, kommt zu einer Körperlänge von etwa 30 mm und zu einer Spannweite etwas über 50 mm. Seine aktive Flugzeit ist von April bis in den November, abhängig von der Witterung.
Der Postilion hat eine starke Ähnlichkeit mit der Goldenen Acht, wobei aber beim Postilion die Flügeloberseite orangerot gefärbt ist.
Man kann den schönen Schmetterling im offenen Gelände, auf Wiesen oder Weidegebieten finden. Diese Art mag die Wärme sehr und ist ein Wanderschmetterling, auch genannt Wandergelbling.

Der Postilion beim Necktar schlürfen...
Und große grüne Augen macht er...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen