110 Jahre Samsongruppe Unternberg

38Bilder

110 Jahre Samsongruppe Unternberg, am 17. August! Das ist ein Ereignis welches natürlich ausgiebig gefeiert werden muss! Mit vielen salbungsvollen Ansprachen, etwa von Waltraud Ebner, der hübschen Obfrau vom Dachverband der Salzburger Heimat- und Brauchtumsvereine! Man kann dazu auch „Salzburger Volkskultur“ sagen. Oder auch vom neuen Lungauer Bezirkshauptmann - ähm - wie heißt der gschwind? Ah ja - Mag. Walter Aigner!
...meiner Seel´! Hoffentlich merk ich mir das noch bevor in ferner Zukunft dessen Nachfolger kommt! Komischerweise hab ich mir die Walli Ebner viel leichter merken können!
Und dieses Jubiläum ist auch ein gebührender Anlass, um dem Samson zwei Zwerge zu spendieren! Den (Schörgen)Toni und die (Schloss)Rosl! Und das alles im Beisein sämtlicher Lungauer Samsone, sogar jenem aus Krakaudorf! Nur jener von Mariapfarr war Abwesend. Er wollte lieber der Hochzeit seines Obmannes beiwohnen!
Nach der Vollstreckung mehrerer Ehrungen verdienter Samsonträger, sind alle anwesenden Vereine und Samsone, an den Ehrengästen vorbei, schnurstracks ins Festzelt hinein defiliert!
Alsdann Prost, Mahlzeit und ein Hoch auf das Geburtstagskind!

Autor:

Wolfgang Hojna - Leidolf aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.