Bereits elfte Winterwoche des Oberösterreichischen Seniorenbundes in St. Michael im Lungau

Stefan Grasböck, Manfred Sampl, Josef Pühringer, Bernd Siorpaes, Fritz Gabriel
16Bilder
  • Stefan Grasböck, Manfred Sampl, Josef Pühringer, Bernd Siorpaes, Fritz Gabriel
  • hochgeladen von Bezirksblätter Lungau

ST. MICHAEL. Über 210 Seniorinnen und Senioren konnte Bernd Siorpaes, Geschäftsfüher des TVB St. Michael, am 14. Jänner im Festsall zum Auftakt der Winterwoche des Oberösterreichischen Seniorenbundes begrüßen. Die TVB - Mitarbeiterinnen Getraud Lankmaier und Lena Gfrerer haben gemeinsam mit Stefan Grasböck und Gabriel Fritz vom OÖ Seniorenbund für die Gäste aus Oberösterreich ein volles Programm ausgearbeitet. Selbstverständlich wird Schifahren auf Speiereck/ Grosseck, Katschberg und Fanningberg am Programm stehen, aber auch Eisstockschießen und Winterwandern. Auch die Seheswürdigkeiten des Lungaues werden gezeigt werden.
Alt-LH Josef Pühringer, Obmann des Oberösterreichischen Seniorenbundes, betonte die lange gemeinsame Geschichte Oberösterreichs und Salzburgs und forderte seine Mitglieder auf, weiter aktiv am Leben teilzunehmen und dabei auch Sport auszuüben.
Gewohnt pointiert begrüßte auch Bgm LAbg. Manfred Sampl die Gäste, dankte für das zahlreiche Kommen und wünschte ihnen einen erlebnisreichen Aufenthalt im Lungau.
Nach der offiziellen Eröffnung unterhielt Gernot Unterweger die Gäste.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt’s hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen