Beste Stimmung bei der Eröffnungsfeier der Doppel-WM am Kreischberg

Rund 3.000 Besucher kamen zur Eröffnung der Freestyle Ski- & Snowboard WM in die Gemeinde St. Georgen am Kreischberg.
74Bilder
  • Rund 3.000 Besucher kamen zur Eröffnung der Freestyle Ski- & Snowboard WM in die Gemeinde St. Georgen am Kreischberg.
  • hochgeladen von Wolfgang Pfister

"Endlich is wieda amol so richtig wos los bei uns", so ein begeisterter Fan, der sich für die FIS Freestyle Ski & Snowboard WM am Kreischberg extra Urlaub genommen hat. Sowohl die sportlichen Bewerbe als auch das Rahmenprogramm lassen sicher keine Langeweile aufkommen. Schon am Tag vor der offiziellen Eröffnung ging es am Fuße des Kreischberges rund. Auf der Piste kämpften die Sportler in der Quali um den Einzug ins Finale, in den Lokalen ließen es die Gäste so richtig krachen und natürlich wurde am Eröffnungsabend noch bis in die späte Nacht gefeiert. Sowohl von den Sportlern, die sich über erste Medaillen freuen konnten als auch von den Besuchern, die sich in den Lokalen bei heißen Rhythmen und coolen Drinks aufwärmten.
Mehr über das sportliche Geschehen auf der Piste und die Stimmung in den Szene-Lokalen am Kreischberg lesen Sie in Ihrer nächsten Murtaler Zeitung.

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen