Konzert
Querschläger feierten ihr Lungauer Konzert-Jubiläum

Querschläger Fritz Messner
13Bilder

VIDEO: Fritz Messner und seine Jungs feierten das 25-Jahr-Jubiläum ihres ersten Konzert im Lungau. Gespielt wurde das exakt gleiche Programm wie damals im Juli 1995.  

TAMSWEG. Im ausverkauften Zelt bei der Lungauer Kulturvereinigung spielten die "Querschläger" gleich an zwei Tagen ihre Jubiläumskonzerte. Gefeiert wurde das 25-Jahr-Jubiläum des überhaupt ersten Querschläger-Konzerts im Lungau. Der Auftritt fand damals im "Tatort" statt. Gespielt wurde laut Aussage des Frontman Fritz Messner exakt das gleiche Programm wie damals im Juli 1995.

Viele erste Male

Nebenbei erfuhren die Zuhörer, dass die Querschläger die ersten fünf Jahre ihres Bestehens gar nicht im Lungau gespielt haben und, dass es viele erste Male unter ihren Liedern gibt –  so war "Walkner Johnny und Banko Martl" ihr erstes Live-Stück 1990, "Wasserbloach" ihr erstes Lied im Lungauer Dialekt und "Reality" das erste Lied, das im Lungau auf der Bühne gespielt wurde.

Zeitlos und aktuell

Nicht nur der Band selbst, vermutlich auch den meisten Gästen viel auf, wie zeitlos und aktuell die Lieder der "Querschläger" über die Jahre geblieben sind. Die darin beschriebenen Werte und die damit verbundene Gesellschaftskritik gelten heute wie vor 25 Jahren. Eine kleine gesellschaftliche Veränderung wurde aber dennoch gefunden: "Der ach so heimatverbundene Konsument fährt nicht mehr nach Freilassing, er kauft jetzt im Internet."

Zu hören waren neben den bereits erwähnten Lieder auch "Roadbäfed", "Anachanach" (davon leite sich übrigens die "Anachisten" ab), das "Butterbleamle" oder "Hoamat", "Im Berg und am tal", "Liftbauernbua", "Maridl Marie", der "B99 Blues", "Da damische Franz" und viele Weitere. Als Zugabe durften "Alpenrose" und "Wildsau" nicht fehlen.

Corona und Kultur

Die Lungauer Kulturvereinigung hat durch ein ausgereiftes Konzept alle Vorraussetzungen geschaffen, um das Konzert Corona-gerecht abwickeln zu können. Gekennzeichnete Sitzplätze, genügend Abstände zwischen den Sitzgruppen und Einzelplätzen, Zugangsregelung für den Getränkeverkauf und Maskenpflicht ermöglichten ein tolles Kulturerlebnis. Viele der "älteren" Gäste erfüllte der Abend mit nostalgischer Wehmut. Auch die Jugend war gut vertreten.

>> Mehr News aus dem Lungau findest du >>HIER<<

>> Aktuelle Veranstaltungen im Lungau findest du >>HIER<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen