Feierliche Einweihung der neuen Dienststelle St. Martin/ St. Michael

Zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr konnten sich über Ehrungen freuen, wie auch hier LFK STV Johannes Pfeifenberger  (LH Wilfried Haslauer, Helga und Johannes Pfeifenberger, Bgm. Manfred Sampl v.l.)
6Bilder
  • Zahlreiche Mitglieder der Feuerwehr konnten sich über Ehrungen freuen, wie auch hier LFK STV Johannes Pfeifenberger (LH Wilfried Haslauer, Helga und Johannes Pfeifenberger, Bgm. Manfred Sampl v.l.)
  • hochgeladen von Andrea Jerkovic

St. Michael (anj). Nach zehn Monaten Bauzeit konnte am vergangenen Samstag die neue gemeinsame Dienststelle der Feuerwehr und des Roten Kreuzes in St. Martin feierlich eröffnet werden.

Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der der feierlichen Eröffnung
beiwohnte, lobte in seiner Festansprache die Vielfalt und auch den Zusammenhalt der Gemeinde St. Michael und betonte die Wichtigkeit des Roten Kreuzes und der Feuerwehr.

Der Festakt diente aber nicht nur der feierlichen Eröffnung der neuen Dienststelle, sondern wurde auch dazu genutzt, um zahlreiche Ehrungen, an besonders engagierte Mitglieder der Feuerwehr zu übergeben. Unter anderem erhielt auch Bgm. Manfred Sampl ein Ehrenzeichen der zweiten Stufe, für seine langjährige ehrenamtliche Unterstützung der Feuerwehr. Landesfeuerwehrkommandant - STV. Johannes Pfeifenberger durfte sich hingegen über ein silbernes Ehrenzeichen der Markgemeinde St. Michael für seine Verdienste um das Feuerwehrwesen freuen.

Gesegnet wurde die neue Dienststelle durch Pfarrer Matthias Kreuzberger.

Autor:

Andrea Jerkovic aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.