Fernfahrer gerieten sich auf Autobahnparkplatz im Lungau in die Haare

Symbolfoto.

ST. MICHAEL, ZEDERHAUS. Gestern, am 13. September 2016, gegen 17:20 Uhr kam es auf einem Autobahnparkplatz im Lungau zu einer Auseinandersetzung zwischen einem griechischen und einem slowenischen Fernfahrer. Grund des Streites sei laut Polizei ein vorausgegangener Überholvorgang auf der Autobahn gewesen, durch welchen sich der griechische Lenker zu einer Vollbremsung und Auslenkung auf den Pannenstreifen genötigt sah. Der Grieche habe bei der Auseinandersetzung ein Messer und einen schlagstockähnlichen Gegenstand bei sich geführt, habe diese zwar nicht eingesetzt, aber seinem Kontrahenten mit eindeutigen Gesten gedroht.
Der slowenische Lenker wird wegen Nötigung im Straßenverkehr und der griechischen Lenker wegen gefährlicher Drohnung angezeigt.

Autor:

Peter J. Wieland aus Lungau

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.