Alles zum Thema A10

Beiträge zum Thema A10

Politik
Der Transitverkehr soll während der Reisewochenenden auf A10 bleiben. Das Land Salzburg ergreift Maßnahmen dafür. (Symbolfoto)

Transitverkehr
Ausfahrten der A10 werden an Wochenenden gesperrt

Das Land Salzburg sperrt bis zum 18. August die Abfahrten der A10 Tauernautobahn von Puch-Urstein bis St. Michael, samstags und sonntags, zwischen sechs und 20 Uhr für Ausweichverkehr. SALZBURG. „Zwischen 13. Juli und 18. August werden jeweils am Samstag und Sonntag alle Ausfahrten der A10 Tauernautobahn von Puch-Urstein bis St. Michael im Lungau gesperrt", informierte Verkehrslandesrat Stefan Schnöll heute. " Für den Zielverkehr ist die Abfahrt jedoch auch dann möglich“, ergänzt er. Durch...

  • 10.07.19
Lokales
Durch die Landung des Notarzthubschraubers und den Berge- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die A 10 im dortigen Baustellenbereich in der Zeit von 14.37 bis 15.46 Uhr in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Polizei
Unfall auf der A 10 ist geklärt

Am Dienstag Nachmittag ist es zu einem Unfall und folgendem Stau auf der A 10 Tauernautobahn gekommen. PUCH BEI HALLEIN. Am Dienstag, den 09.07.2019, um 14:37 Uhr, lenkte ein 65-jährige türkischer Staatsangehöriger laut Angaben der Polizei einen Klein - LKW auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Deutschland. Im Gemeindegebiet von Puch bei Hallein, im dortigen Baustellen- bzw. Gegenverkehrsbereich, kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit beiden rechten Rädern auf die dortige...

  • 10.07.19
Lokales
Die Einsatzkräfte sind schon im Einsatz. Der Stau ist aber in beiden Richtungen schon immens.
2 Bilder

Unfall
Achtung Unfall & Stau auf der A 10!

SALZBURG/HALLEIN (tres). Achtung, aktuelle Info von der Landeswarnzentrale Salzburg: Unfall mit LKW auf der Autobahn A10 Richtung Salzburg im Baustellenbereich. Ein LKW liegt auf der Seite. Im Einsatz sind die FF Puch und FF Hallein. Die Tauernautobahn Salzburg-Villach ist zwischen Hallein und Salzburg-Süd derzeit in beiden Richtungen gesperrt! >> Update, 9. Juli, 16:10 Uhr: Der Stau löst sich nun - allerdings nur langsam - auf. Weitere Updates finden Sie hier. Wir wünschen gute...

  • 09.07.19
Politik
Bei Stau soll eine Sperre der Ausfahrten Puch-Urstein und Kuchl gesetzt werden – Ausnahmen sind natürlich Anwohner- und Zielverkehr.
2 Bilder

Stau
Verkehrsmaßnahmen gegen den Stausommer beschlossen

Verkehrslandesrat Stefan Schnöll ist für die Sperre der Ausfahrten Puch-Urstein und Kuchl und dafür, Landesstraßen aus Sicherheitsgründen freizuhalten. SALZBURG. Wenn es auf der A10 Tauernautobahn in Salzburg staut, weichen nicht nur Einheimische und Ortskundige auf Ausweichrouten aus. Auch Navigationssysteme lotsen Urlauber und Durchfahrende über die Landesstraßen und durch die Ortschaften.  "Wir verzichten auf Hauptausweichroute über die B160" „Um die Anrainer von der Belastung...

  • 25.06.19
  •  1
Motor & Mobilität
Die "Digitale Streckenmaut Flex" gilt für alle sechs Asfinag-Mautstellen in Österreich

Asfinag
"Digitale Streckenmaut Flex" für sechs Mautstellen

Mit der "Digitalen Streckenmaut Flex" kommt man jetzt einfach und ohne Anhalten durch die sechs Asfinag Mautstellen. KÄRNTEN. Mit der neuen "Digitalen Streckenmaut Flex" bietet die Asfinag nun ein maßgeschneidertes Angebot für alle, die durch mehrere Mautstellen in Österreich fahren. "Ohne Anhalten oder ohne vorherigen Kauf einzelner Streckenmauttickets kann man mit 'Digitale Streckenmaut flex' rasch alle Mautstellen passieren", erklärt Asfinag-Geschäftsführerin Ursula...

  • 11.06.19
Lokales
Der LKW brannte auf dem Pannenstreifen samt Ladung komplett aus.
2 Bilder

Polizeimeldung
Lastwagen auf Tauernautobahn in Brand geraten

Auf der Tauernautobahn, im Gemeindegebiet Flachau, geriet ein Lastwagen in Brand. Der Sattelzug brannte samt Ladung komplett aus. FLACHAU. Die Landespolizeidirektion Salzburg meldet, dass am 03. Mai, um 22.54 Uhr, ein Lastkraftwagen (LKW)  auf der A10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Villach in Brand geraten war. Im Gemeindegebiet Flachau brannte der betroffene Sattelzug samt Ladung (Lebensmittel) vollständig aus. Noch auf Pannenstreifen geschafft Dem Lenker, ein 61-jähriger Serbe, sei es...

  • 04.05.19
Politik
V. li.: Lungaus Regionalverbandsobmann Bürgermeister Manfred Sampl, Verkehrslandesrat Stefan Schnöll und der Vorsitzende der Lungauer Bürgermeisterkonferenz, Georg Gappmayer, beim Verhandeln.

A10 Tauernautobahn
Drohende Staulawine beschäftigt die Verkehrsplaner

Staumanagement-Maßnahmen werden zwischen dem 13. Juli und 3. August getestet. Die Mautstelle St. Michael wird optimiert. Ein Rettungszugang im Ortsteil Oberweißburg wird eingerichtet. ZEDERHAUS, SANKT MICHAEL. Das Land Salzburg und die Asfinag planen – wie bereits im Sommer 2018 – auch heuer wieder Maßnahmen in Sachen Staumanagement auf der A10 Tauernautobahn. Tests heuer zur Hauptreisezeit Maßnahmen sollen an vier Wochenenden mit erwarteten Verkehrsspitzen zwischen dem 13. Juli und 3....

  • 02.05.19
Lokales
Die Polizei hielt den Geisterfahrer, der bereits gewendet hatte, an.

Polizeimeldung
Geisterfahrer auf A10

FLACHAU. Montag Mittag, 08. April, war ein 45-jähriger serbischer Autofahrer Lenker gegen die Fahrtrichtung auf der A10 Tauernautobahn im Gemeindegebiet von Flachauwinkl unterwegs. Erst nach ein paar Minuten wendete der Fahrer seinen Wagen und fuhr in die korrekte Richtung. Zu einem Unfall kam es nicht. Der 45-jährige serbische Lenker konnte von der Autobahnpolizei angehalten werden. Ein durchgeführter Alkotest verlief negativ. Er wird bei den zuständigen Behörden angezeigt. Dies meldetet die...

  • 10.04.19
Wirtschaft
Baugipfel mit (v.l.) Christian Rehm (Straßenbauamt Traunstein), Leonhard Schitter (Salzburg AG), Stadtrat Lukas Rößlhuber, Landesrat Stefan Schnöll und Wilhelm Lorber (Asfinag).
6 Bilder

Baustellen
Die Baustellenzeit beginnt jetzt

SALZBURG. Die ersten Baustellen auf Salzburgs Straßen sind eingerichtet. An der A10 läuft bereits die Generalsanierung zwischen Urstein und Hallein. Bis 2020 wird die Baustelle dauern und 37 Millionen Euro kosten. Die Baustellenzeit hat damit offiziell begonnen. 50 Baustellen insgesamt 2019 tut sich viel im Salzburger Straßennetz. Mehr als 50 große Baustellen finden quer durch alle Bezirke statt. „Wir konnten das Budget für die dringend notwendigen Straßensanierungen auf 17 Millionen Euro...

  • 08.04.19
Lokales
Fahrzeug kam ins Schleudern. Fahrer aus Griechenland unbestimmten Grades verletzt
2 Bilder

Baum stürzte auf Fahrbahn
LKW-Lenker auf A10 verunfallt

Baum stürzte auf Fahrbahn. Sattelzug prallte in Mittelleitschiene.  VILLACH/SPITTAL. Die derzeitige Witterung sorgt auch auf den Straßen für erschwerte Bedingungen. Auf der A10 Tauernautobahn von Salzburg Richtung Villach kam es in den frühen Morgenstunden zu einem folgenschweren Unfall.  Baum stürzte auf Fahrbahn  Ein 53-jähriger LKW-Lenker aus Griechenland lenkte gegen 3:00 Uhr seinen Sattelzug auf der A10 in Richtung Villach. Auf Grund des starken Schneefalles stürzte ein Baum...

  • 03.02.19
Lokales
2 Bilder

FF VASSACH.ONLINE
Schwerer Verkehrsunfall auf der A10 bei Villach

Am 12. Jänner gegen 13:30 Uhr kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der A10 im Bereich der Unterflurtrasse St. Andrä. Der Lenker eines PKW verlor unmittelbar vor dem Tunnelportal die Kontrolle über sein Fahrzeug, touchierte dabei eine Leitschiene und schlitterte die Tunnelwand entlang, ehe das Fahrzeug im Tunnel zum Stehen kam. Die ersteintreffenden Einsatzkräfte konnten den Mann schnell aus dem Fahrzeugwrack befreien und erstversorgen. Er wurde mit schweren Verletzungen ins LKH Villach...

  • 13.01.19
Lokales
Die A10 ist momentan zwischen der Golling und Werfen in beide Fahrtrichtungen gesperrt.

Straßensperre
Straßensperre A10 zwischen Werfen und Golling aufgehoben

WERFEN/GOLLING. Die Sperre der A10 Tauernautobahn in beide Richtungen an der Anschlussstelle Werfen/Golling (Bereich Ofenauertunnel) ist wieder aufgehoben. Laut Landesmedienzentrum bleibt der Abschnitt unter Beobachtung und es muss mit kurzfristigen Speerungen gerechnet werden. Wegen Abgang einer Staublawine war die A10 kurzzeitig gesperrt. Es sind keine Personen oder Fahrzeuge zu Schaden gekommen. Die Lawinenwarnkommission und die Asfinag sind derzeit dabei, die Lage zu begutachten.

  • 11.01.19
Lokales
Die A10 wird bei Flachau Einhausung und der Raststation Lungau erneut für eine Lawinensprengung gesperrt.

Straßensperre
A10 Totalsperre bei Einhausung Flachau

FLACHAU. Morgen, Donnerstag 10. Jänner, wird die A10 Tauernbahn von 8.00 bis 9.00 Uhr gesperrt. Der Verkehr wird in Fahrtrichtung Villach bei der Einhausung Flachau und in Richtung Salzburg bei der Raststation Lungau angehalten. Grund ist eine Lawinensprengung bei Flachauwinkl. Dritte Sprengung Die anhaltende Schneelage macht auf der A 10 Tauern Autobahn die dritte Lawinensprengung bei Flachauwinkl innerhalb einer Woche notwendig. Die Sprengung wird aus Gründen der Verkehrssicherheit und in...

  • 09.01.19
Lokales
Aufgrund der Lawinengefahr erfolgt eine Sprengung entlang der A 10 bei der Einhausung Flachau.

Lawinengefahr
Totalsperre der A 10

FLACHAU. Nach den jüngsten intensiven Schneefällen wird heute (4. Jänner) am frühen Nachmittag eine Lawinensprengung nahe Flachau von der Autobahnen- und Schnellstraßen-Finanzierungs-Aktiengesellschaft (ASFINAG) durchgeführt. Die kontrollierte Sprengung nahe der A 10 erfolgt aus Gründen der Verkehrssicherheit und in Abstimmung mit der örtlichen Lawinenkommission. Für eine Stunde gesperrt „Vorbeugend sperren wir daher die A 10 Tauern Autobahn von 13.30 bis etwa 14.30 Uhr in beiden...

  • 04.01.19
  •  2
Lokales
Die Sanierung der Rauchenkatsch Hangbrücke auf der A10 Tauernautobahn ist abgeschlossen, 16 Millionen Euro wurden von der Asfinag investiert
2 Bilder

Asfinag
Sanierung der Rauchenkatsch-Brücke auf der A10 fertiggestellt

Bauzeit betrug trotz schwieriger Bedingungen und ohne Spursperren nur acht Monate. LIESERTAL. Innerhalb von nur acht Monaten hat die Asfinag die bereits mehr als 40 Jahre alte Hangbrücke Rauchenkatsch auf der A 10 Tauern Autobahn saniert. Die 1,7 Kilometer lange Brücke – die in Wahrheit aus vier hintereinander gereihten Brücken besteht – wurde dabei nicht nur grundlegend instandgesetzt, sondern auch um einen halben Meter je Richtung verbreitert. 16 Millionen Euro kostete das...

  • 12.12.18
Lokales
(Symbolfoto) Aufgrund der starken Rauchentwicklung sowie der Löscharbeiten wurde die A10 in Fahrtrichtung Villach für rund 50 Minuten gesperrt werden.

Tauernautobahn
Auto stand in Vollbrand

ZEDERHAUS. Gestern am Abend geriet der Pkw eines 52-jährigen Deutschen auf der A10 Tauernautobahn in Vollbrand. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Brandgeruch wahrgenommen Auf Höhe des Straßenkilometers 98,0 im Gemeindegebiet von Zederhaus in Fahrtrichtung Villach habe der Mann Brandgeruch wahrgenommen worauf er das Fahrzeug am Beschleunigungsstreifen der Raststation Lungau abstellt habe und ausgestiegen sei. Die starke Rauchentwicklung sei aus dem Motorraum gekommen. Kurz...

  • 31.10.18
Lokales
Eine 50km lange Ölspur musste gebunden werden und bei einem Bach eine Dieselsperre errichtet. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
50 Kilometer Dieselspur auf der A10 Tauernautobahn

Wie die Polizei in einer Presseaussendung berichtet, war die Tauernautobahn vom Katschbergtunnel bis Eben mit einer Ölspur überzogen. Am 07.10.2018 wurde um 06:38 Uhr der Autobahn-Polizeiinspektion St. Michael im Lungau über Notruf gemeldet, dass die Fahrbahn der A10 Tauernautobahn im Bereich Tauerntunnel durch eine Dieselspur sehr rutschig ist, heißt es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg. Zwei Streifen der Autobahnpolizei hätten dann feststellen können, dass die Dieselspur bei...

  • 07.10.18
Lokales
Die Feuerwehr führte die Löscharbeiten am PKW durch.

Hüttau; Tauernautobahn
Fahzeugbrand auf der Tauernautobahn

HÜTTAU. Ein 18-jähriger Burgenländer fuhr am 30. September 2018, gegen 5.20 Uhr mit seinem Pritschenwagen auf der A10 Tauernautobahn bei Hüttau in Richtung Salzburg. Bei der Einfahrt in den Reittunnel entzündete sich der Pkw links hinten. Der Lenker und sein Mitfahrer konnten noch vor Vollbrand des Pkws flüchten. Die Feuerwehr führte Löscharbeiten durch. Verletzt wurde niemand. Die A10 war von 5.25 bis 6.45 Uhr für den gesamten Verkehr auf Grund von Löschungsarbeiten gesperrt.

  • 01.10.18
Politik
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll im Gespräch mit dem bayerischen Innenminister Joachim Herrmann.

Grenzkontrolle: zusätzliche Spur soll Stau reduzieren

Verkehrsgipfel mit Verkehrslandesrat Stefan Schnöll und dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann abgehalten. SALZBURG. Bei einem Treffen von Verkehrslandesrat Stefan Schnöll mit dem bayrischen Innenminister Joachim Herrmann stieß Salzburg auf Verständnis, was die Grenzkontrollen und die damit verbundenen Staus am Walserberg betrifft. Mehrspurigkeit soll deeskalieren Schnöll dazu: „Die Staus gehen teilweise bis Hallein zurück, die Gemeinden an den Ausweichrouten leiden unter der...

  • 12.09.18
Politik
Verkehrslandesrat Stefan Schnöll: "Wir sind mit den Lungauer Bürgermeistern vor Ort gut abgestimmt. Ziel der Maßnahme ist aber auch, den Ausweichverkehr von Golling bis Flachau zu unterbinden." (Archivbild)

Staukonzentration vor Sankt Michael wird jetzt evaluiert

LR Schnöll: "Auch zweiter Testtag der neuen Regelung im Urlauberreiseverkehr verlief durchwegs positiv." SANKT MICHAEL, SALZBURG. An den vergangenen beiden Samstagen (11. und am 18. August) wurde auf der A10 teilweise versucht, auf die Blockabfertigungen bei Golling, Flachau und Flachauwinkl zu verzichten und den Stau vor der Mautstelle St. Michael zu konzentrieren. Nach dem "positiven Auftakt" habe nun auch der zweite Testtag "den neu eingeschlagenen Weg in der Abwicklung des...

  • 20.08.18
Lokales
Nachdem der Vorfall der Polizei gemeldet wurde, konnte der Unfalllenker ausgeforscht werden.

Zapfhahn im Auto steckengelassen

Am 17. August 2018, gegen 23.14 Uhr, ließ ein 20-jähriger PKW-Lenker auf der A10 an einer Tankstelle in Flachauwinkl nach der Betankung den Zapfhahn am PKW stecken und setzte die Weiterfahrt fort. Dadurch wurde der Zapfhahn abgerissen. Ohne den Vorfall zu melden, verließ der Unfalllenker die Örtlichkeit. Nachdem der Vorfall der Polizei gemeldet wurde, konnte der Unfalllenker ausgeforscht werden. Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,8 Promille. Der Führerschein wurde vor Ort abgenommen und...

  • 20.08.18
Lokales
Stau schon vor der Einfahrt zur Maut St. Michael
6 Bilder

Lokalaugeschein: Verkehr Tauernautobahn am 11. August

Die Bezirksblätter wolltens wissen und haben sich den Stau auf der Tauernautobahn am 11. August 2018, vormittag angeschaut. Unser Eindruck auch im Video. ST.MICHAEL, ZEDERHAUS, FLACHAU. Bei einer Testfahrt vom Lungau in den Pongau und über den Tauern zurück wollten wir sehen, wie sich die probeweise Aufhebung der Blockabfertigung ausserhalb des Lungaues auswirkt. Unser Eindruck: Der Stau hielt sich trotz erheblichen Verkehrs am Samstag um ca 9:00 Uhr in Grenzen - er reichte bis zur Raststätte...

  • 11.08.18
Politik
Am 11. und am 18. August wird der Stau auf der A10 testweise vor der Mautstelle Sankt Michael konzentriert. (Symbolfoto)
2 Bilder

Sampl: "Kann sicher nicht ausschließlich zu Lasten des Lungaus gehen!"

Am 11. und am 18. August wird auf der A10 teilweise versucht werden, auf die Blockabfertigungen bei Golling, Flachau und Flachauwinkl zu verzichten und den Stau vor der Mautstelle St. Michael zu konzentrieren. „Nur den Stau vor der Mautstelle St. Michael zu konzentrieren, kann nicht die Lösung des Problems sein", äußert der Lungauer Abgeordnete Manfred Sampl Bedenken, "der ist Lungau ist durch Verkehr bereits belastet genug!" SANKT MICHAEL IM LUNGAU. Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) unterstützt...

  • 10.08.18
  •  1
  •  2
Politik
LR Stefan Schnöll will im öffentlichen Verkehr die Infrastruktur der Zukunft bauen.

"Wir haben die Hoheit über unsere Straßen verloren"

VIDEO – Der Stau an der Grenze zu Bayern ist für Landesrat Stefan Schnöll (ÖVP) nur eines von mehreren Verkehrsproblemen. Herr Landesrat Stefan Schnöll, wie sind die ersten Wochen in der Landesregierung für Sie gelaufen? STEFAN SCHNÖLL: Ich habe mich gut eingelebt. Die Zeit war sehr intensiv. Von einer Sommerpause oder einem Sommerloch habe ich nichts gespürt (lacht). Aber als Verkehrslandesrat ist man eben vor allem im Sommer beschäftigt – mit dem Reiseverkehr und der Situation an den...

  • 09.08.18
  •  1