A10

Beiträge zum Thema A10

Bei Gmünd
Weiterhin Sperre der A10

GMÜND.  A 10 Tauernautobahn nach Muren-Abgang bei Kremsbrücke bis Mittwochabend gesperrt. Muranabgang Nach dem Muren-Abgang zwischen Gmünd und Rennweg von heute Vormittag muss die A 10 Tauernautobahn noch bis Mittwochabend gesperrt bleiben. Durch den Hangrutsch – auf einer Länge von etwa 100 Metern – ist auch ein Pfeiler der Hangbrücke Pressingberg betroffen. Der Brückenpfeiler ist tief fundiert und zusätzlich mit Ankern gesichert. Um aber jedes Risiko für die Kundinnen und Kunden ausschließen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Larissa Bugelnig
Verkehrskontrolle mit Führerscheinentzug auf der Tauernautobahn
2

Zivilstreife auf der A10
Betrunkener Bayer aus dem Verkehr gezogen

Alkoholisierter Fahrzeuglenker war bei Kuchl mit 2,06 Promille unterwegs. Anzeige gegen den Fahrzeughalter wurde gestellt. KUCHL. Am Nachmittag des 12. Jänners wurde eine Zivilstreife der Autobahnpolizei auf der Tauernautobahn (A10) in Fahrtrichtung Villach auf Höhe der Ausfahrt Hallein auf einen Personenkraftwagen aufmerksam, der mit einer äußerst auffälliger Fahrweise unterwegs war. Offensichtlich hatte der Lenker Schwierigkeiten seine Fahrspur zu halten. Fahrtende in KuchlDie Beamten der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Pinzgauer Lenker muss mit Führerscheinentzug rechnen.

"Wollte Auto testen"
Pinzgauer mit fast 200km/h auf Autobahn unterwegs

Ein 44-jähriger Pinzgauer war am 12. Jänner im Pongau mit fast 200km/h unterwegs. Er gab an, dass er sein leistungsstarkes Auto "einmal testen wollte". PONGAU. Am 12. Jänner war eine Zivilstreife auf der Tauernautobahn (A10) Richtung Villach unterwegs. Dort fiel ihnen am Vormittag ein PKW, der mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war, auf. Im Zuge der Nachfahrt stellten sie bei den erlaubten 100 Kilometern pro Stunde im Gebiet des Helbergtunnel bei Pfarrwerfen eine Höchstgeschwindigkeit von...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Der Raser gab als Rechtfertigung an, dass er am Weg zum Skifahren sei.

Raser auf der A10
Mit 208 km/h unterwegs

Am 26. Dezember 2020 wurde ein 23-jähriger Lenker von einer Zivilstreife auf der Tauernautobahn aus dem Verkehr gezogen.  KUCHL (tres). Der Oberösterreicher fuhr mit seinem Pkw auf der Tauernautobahn (A10) in Fahrtrichtung Villach mit einer gemessenen Geschwindigkeit von 208 km/h. Der Lenker wurde bei der Kontrollstelle Kuchl angehalten. Der 23-Jährige gab als Rechtfertigung an, dass er am Weg zum Skifahren sei. Dem Lenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen und das Fahrzeug...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Online-Redaktion Salzburg
Zwei Verletzte wurden vom Roten Kreuz ins KH Tamsweg gebracht. (SYMBOLBILD)

Polizeimeldung
Nach Autoüberschlag auf Tauernautobahn verletzt

Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am 18. Dezember 2020 auf der Tauernautobahn (A10) im Gemeindegebiet von Zederhaus zu einem Verkhrsunfall. ZEDERHAUS. Verletzungen unbestimmten Grades erlitten ein 58-jähriger Mann aus der Schweiz und seine 56-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall auf der A 10 in Fahrtrichtung Villach am 18. Dezember gegen 8 Uhr früh, meldet die Polizei. Von Fahrbahn abgekommen Der Pkw-Lenker sei laut der Meldung im Gemeindegebiet von Zederhaus...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Der Katschbergtunnel war auf Grund von Aufräum- und Schneeräumungsarbeiten 1,5 Stunden gesperrt.

Eisentratten
Blechsalat auf Tauernautobahn

Bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Eisentratten wird das Auto eines Deutschen total zerstört. KREMS. Ein Rumäne war am 3. Dezember 2020 mit seinem Klein-LKW auf der Tauernautobahn A10 in Fahrtrichtung Villach unterwegs. Auf Höhe Eisentratten kam der 21-Jährige mit seinem Fahrzeug auf der mit Schneematsch bedeckten Fahrbahn im Zuge eines Überholmanövers ins Schleudern. Der Klein-LKW kollidierte mit dem überholten PKW. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug eines 73-jährigen...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Ausgebrannter Sattelaufleger eines Lkw im Tauerntunnel Fahrtrichtung Salzburg
3

Tunnelbrand
Sperre Tauerntunnel in Richtung Salzburg wegen Lkw-Brand

Nach einem Brand im Tauerntunnel in der Röhre Fahrtrichtung Salzburg war diese Tunnelröhre fast den ganzen Samstag über für den Verkehr gesperrt. Grund für die Sperre war ein Lkw-Brand. Das gab Philipp Santner vom Katastrophenschutz der Bezirkshauptmannschaft Tamsweg am Samstag Früh bekannt. ZEDERHAUS. Am Samstag, dem 28.11.2020,  vor 6 Uhr Früh, geriet der Sattelaufleger eines Lkw bei der Fahrt in der Tunnelröhre Richtung Salzburg in Brand. Das meldete die Landespressestelle des Landes...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Die Autobahnabfahrt Gmünd war für den Verkehr über eine Stunde gesperrt.

A10
Sekundenschlaf: Zwei Verletzte und ein Totalschaden

Zwei Verletzte und ein total zerstörter Klein-LKW waren die Folge eines Verkehrsunfalls - vermutlich ausgelöst durch Sekundenschlaf - auf der A10 bei Gmünd. GMÜND. Ein 74-jähriger Mann aus Salzburg war am späten Nachmittag des 25. Novembers 2020 mit seinem Klein-LKW auf der Tauernautobahn (A10) von Salzburg in Richtung Villach unterwegs. Auf Höhe Abfahrt Gmünd prallte er, vermutlich wegen Sekundenschlafs, gegen den Fahrbahnteiler. Er und sein Beifahrer - ein 37-jähriger Mann aus Salzburg -...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer
Die Autobahn A10 war nur erschwert passierbar

Auffahrunfall mit glücklichen Ausgang

Zu einem Autounfall mit anschließendem Stau kam es auf der Tauernautobahn auf der Höhe von Bad Vigaun. Es entstand ein beträchtlicher Sachschaden. Die Lenker blieben unverletzt. BAD VIGAUN. Glück im Unglück hatten am Mittwoch zwei Autofahrer auf der Tauernautobahn: bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge entstand erheblicher Sachschaden. Beide Lenker blieben unverletzt. Stau auf der TauernautobahnZu umfangreichen Stauungen kam es am späten Nachmittag des 28.10.2020 auf der A10 der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Tauerntunnel (Archivfoto) und die Einhausung Zederhaus wurden laut der der Polizei umgehend gesperrt.

Tauerntunnel (A10)
Betrunkener Geisterfahrer mit Liebeskummer

Beziehungsproblemen hatten einen Autofahrer offenbar veranlassten zur Flasche zu greifen. Letztendlich fuhr er mit seinem Auto falsch auf die Tauernautobahn auf und wurde so zum Geisterfahrer. Die Polizei musste einschreiten. Der Führerschein wurde dem Mann entzogen. ZEDERHAUS. Am Abend des 11. Oktober 2020 wurde die Autobahnpolizei von einem Geisterfahrer in Kenntnis gesetzt, welcher auf der Richtungsfahrbahn Salzburg entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung – so vermeldete es die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Der geflüchtete Pkw-Lenker wurde mittels Fahndung in Salzburg geschnappt.

Fahrerflucht
Nach Unfall in Hüttau betrunken davon gerast

Betrunkener Pkw-Lenker raste nach Unfall auf A10 in Hüttau davon – die Polizei schnappte ihn in Salzburg.  HÜTTAU (aho). Seitlich kollidiert sind ein Pkw und ein Klein-Lkw auf der Tauernautobahn (A10) Höhe Hüttau in Fahrtrichtung Salzburg. Nach dem Unfall in den frühen Abendstunden des 6. Oktober konnten die beiden Lenker ihre beschädigten Fahrzeuge am Pannenstreifen anhalten – doch plötzlich ergriff einer die Flucht. Per Fahndung gesuchtWie die Polizei informiert, sei der Pkw-Fahrer davon...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann

Tauernautobahn A10
A10 frei befahrbar

Nach eineinhalbjähriger Bauzeit ist die A10 zwischen Hallein und Puch-Urstein seit letzter Woche wieder ohne Behinderungen befahrbar. HALLEIN/PUCH. Entlang der Autobahn werden in den nächsten zwei Monaten noch kleinere Restarbeiten durchgeführt. Wie berichtet, hat sich die Bauzeit durch die Corona-Krise um rund zwei Monaten, verzögert. Es wurden nicht nur die Fahrbahnen in beiden Richtungen komplett erneuert, zahlreiche Brücken saniert und die Brücke über den Almfluss neu errichtet. Außerdem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Auch dieses Wochenende werden Polizei und private Sicherheitsdienste die Autobahnabfahrten zwischen Eben und Hallein kontrollieren.

Verkehr
Autobahnabfahrt Pfarrwerfen wird temporär gesperrt

Durch den zu erwartenden starken Rückreiseverkehr kommendes Wochenende werden die Autobahnabfahrten Richtung Norden wieder kontrolliert. Bei Pfarrwerfen soll es diesmal zu einer temporären Sperre kommen. PFARRWERFEN. „Die Sperre vergangene Woche bei der Autobahnabfahrt Pfarrwerfen hat für eine bessere Entlastung der Anrainergemeinden gesorgt. Wir werden deshalb diese Woche an dieser Maßnahme festhalten, um den Ausweichverkehr auf den Landesstraßen bestmöglich zu verhindern“, erklärt...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber

LKW aus dem Verkehr gezogen
Statt Bremsen Eisen auf Eisen

Schwerpunktkontrolle von Lastwägen auf der A10 Tauernautobahn. Sieben Lastkraftwägen aus dem Verkehr gezogen. Rumänischer Sattelschlepper bremste nur noch Stahl auf Stahl. Zahlreiche Reifenstände wurden bemängelt.   Kuchl. Ein besonders desolates Sattelkraftfahrzeug wurde von der Autobahnpolizei bei einer technischen Kontrolle am 26. August auf der A10 auf Höhe Kuchl aus dem Verkehr gezogen. Das rumänische Fahrzeug wies mit einer eingerissenen Bremsscheibe und verschlissenen Bremsbelägen sowohl...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Bei dem schweren Zusammenstoß auf der A10 Tauernautobahn wurde eine Person schwer verletzt.
6

Unfall
Schwerer Unfall auf der A10 zwischen Werfen und Pass Lueg

Auf der A10 Richtung Salzburg kam es heute morgen im Frühverkehr zu einem schweren Autounfall zwischen den Abfahrten Werfen und Pass Lueg. WERFEN. Bei einem Zusammenstoß heute Morgen, 25. August 2020, auf der A10 in Fahrtrichtung Salzburg wurde eine Person schwerverletzt. Laut Landespolizeidirektion musste eine 51-jährige Ungarin ihren Wagen aufgrund eines Reifenschadens auf dem Pannenstreifen anhalten. Ihr Mann, ein 58-jähriger Ungare, fuhr hinter der 51-Jährigen und verringerte aufgrund ihrer...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Zu einem Fahrzeugbrand kam es im Katschergtunnel (SYMBOLFOTO)

Polizeimeldung
Fahrzeugbrand im Katschbergtunnel

Zu einem Fahrzeugbrand im Katschbergtunnel kam es laut einer Presseaussendung der Polizei Salzburg am Freitag, dem 31. Juli 2020. ST.MICHAEL IM LUNGAU. Am Nachmittag des 31. Juli 2020 lenkte ein 50-jähriger deutscher Staatsbürger einen Kleintransporter auf der A10-Tauernautobahn in Fahrtrichtung Salzburg, meldet die Polizei. Der Kleintransporter sei mit sieben Jugendlichen besetzt gewesen und von einem Trainingslager in Slowenien gekommen. Rauchentwicklung bei FahrzeugIm Katschbergtunnel, im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Kontrolle an der Abfahrt Wals-Siezenheim.

Reisen
Abfahrtssperren auf der Tauernautobahn aktiviert

Für die A1 und die A10 in Salzburg wird im Sommer mit erheblichem Verkehr in Richtung Süden zu rechnen sein. Grund: Viel mehr Reisende als sonst, werden das Auto nutzen.  SALZBURG. Die Abfahrtssperren auf der Tauernautobahn werden bei Überlastung wieder aktiviert. In Wals und Grödig sowie in Kuchl und Golling wurde bereits kontrolliert. Die Ausfahrten Pfarrwerfen-Werfen, Altenmarkt und Flachau sind noch nicht aktiv, können aber im Bedarfsfall ebenfalls verordnet werden. Das sind die Maßnahmen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die A10 musste von der Polizei im Unfallbereich  für ca. eine Stunde gesperrt werden.

Gmünd
Schwerer Verkehrsunfall auf der Tauernautobahn

Eine 36-jährige Kärntnerin wurde bei einem Verkehrsunfall auf der A10 auf Höhe Gmünd unbestimmten Grades verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Klagenfurt gebracht werden. Die Tauernautobahn war am Samstag im Unfallbereich  für rund eine Stunde gesperrt. GMÜND IN KÄRNTEN. Eine 36-jährige Frau aus dem Bezirk Villach-Land war am 2. Mai um 8.40 Uhr mit ihrem PKW auf der Tauernautobahn (A10) in Richtung Salzburg unterwegs. Auf Höhe Gmünd  kam die Kärntnerin mit ihrem...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Thomas Dorfer

Polizeimeldung
Technische Lkw-Kontrollen in Kuchl

Bei einer gemeinsamen technischen Kontrolle am 4. März auf der Kontrollstelle der A10 leiteten die Polizei und das Land Salzburg mehr als 1000 Lkw aus. KUCHL. 22 Lkw wurden einer genauen Kontrolle unterzogen. Dabei stellten sich drei Lkw als nicht verkehrssicher heraus. Die gravierendsten Mängel dabei waren Ölverlust und Fahrwerkschäden. Mit vier Sicherheitsleistungen wurden mehr als 2.000 Euro eingehoben. Sieben Anzeigen wurden erstattet. Alle Alkovortests verliefen negativ.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Ein 85-jähriger Mann wurde gestern auf der A10 Tauernautobahn bei Eben zum Geisterfahrer, wie die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet.

Geisterfahrer
Lungauer wendete auf der Autobahn

Ein 85-jähriger Mann wurde gestern auf der A10 Tauernautobahn bei Eben zum Geisterfahrer, wie die Landespolizeidirektion Salzburg berichtet. EBEN, LUNGAU. Entgegen der Fahrtrichtung auf der A10 Tauernautobahn sei im Bereich Eben, gestern am Vormittag, 24. Februar, ein Lungauer unterwegs gewesen. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Der 85-Jährige habe seinen Personenkraftwagen (Pkw) von der Auffahrt Altenmarkt kommend in Richtung Salzburg gelenkt. Als er bemerkt habe, dass er...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Mit vierzehn Baustellen ist der Pongau zumindest zahlenmäßig der Salzburger Spitzenreiter.

Verkehr
Diese Baustellen erwarten uns 2020

In diesem Jahr erwarten uns mehrere große Baustellen auf Autobahnen, Landes- und Bundesstraße, eine Fortsetzung der im letzten Jahr begonnen Sanierungsoffensive. PONGAU. Die Schwerpunkte der Autobahnsanierung liegen dieses Jahr an der A10 mit insgesamt sechs Baustellen, vier davon werden im Pongau durchgeführt. "Die Asfinag investiert heuer in Salzburg rund 60 Millionen Euro für mehr Verkehrssicherheit und Fahrkomfort", erklärt Stefan Siegele Geschäftsführer der Asfinag Service GmbH. Das Land...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Aufgrund stark vereister Fahrbahnen musste die A10 Tauernautobahn im Lungau, heute, 31. Jänner 2020, in der Zeit von vier Uhr bis 6.20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

A10 Tauernautobahn
Tauernautobahn war wegen Vereisung gesperrt

Die Fahrbahnen waren in den frühen Morgenstunden derart vereist, dass sich ein Unfall ereignete und die Fahrbahnen für mehr als zwei Stunden gesperrt wurden. LUNGAU. Aufgrund stark vereister Fahrbahnen musste die A10 Tauernautobahn im Lungau, heute, 31. Jänner 2020, in der Zeit von vier Uhr bis 6.20 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Das vermeldete die Landespolizeidirektion Salzburg. Vorausgegangen war dieser Sperre ein Verkehrsunfall mit Sachschaden kurz nach dem Tauerntunnel im...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Komplettsperre Samstagnacht
Almbrücke auf Tauernautobahn bei Hallein wird gesprengt

Die alte Almbrücke an der A10 Tauernautobahn bei Hallein wird Samstagnacht gesprengt. Deshalb gibt es eine nächtliche Komplettsperre der A10 zwischen Hallein und Puch/Urstein.      HALLEIN. In der Nacht Samstag, 18. Jänner auf Sonntag, 19. Jänner sperrt die ASFINAG beide Richtungsfahrbahnen der A10 Tauernautobahn zwischen den Anschlussstellen Urstein und Hallein. Zwischen 22 und 5 Uhr wird der gesamte Verkehr daher auf die L105 (Halleiner Landesstraße) abgeleitet. Grund ist die für 23.30 Uhr...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
(Symbolfoto) Zu einem vermeintlichen Brand eines Reisebusses mit starker Rauchentwicklung wurden die Freiwilligen Feuerwehren Zederhaus und Flachau in den Tauerntunnel beordert.

Feuerwehr
Warum es gestern im Tauerntunnel stark rauchte

Starke Rauchentwicklung im Tauerntunnel nachdem ein durchfahrender vollbesetzter Reisebus einen Turboschaden erlitten hatte. ZEDERHAUS, FLACHAU. Zu einem vermeintlichen Brand eines Reisebusses mit starker Rauchentwicklung im Tauerntunnel  wurden die Freiwilligen Feuerwehren Zederhaus und Flachau am Dienstag, 7. Jänner 2020, kurz nach 23 Uhr, alarmiert. Ebenfalls alarmiert wurden das Rote Kreuz und die Polizei. Busfahrer bemerkte Rauch Wie Feuerwehr Zederhaus online berichtet habe ein Fahrer...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.