Bergrettung Salzburg
Flugzeugabsturz in Lessach

Ein Verletzter wurde mittels Gebirgstrage ins Tal und in Folge ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht.
  • Ein Verletzter wurde mittels Gebirgstrage ins Tal und in Folge ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht.
  • Foto: Bergrettung Tamsweg
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Am Dienstagabend stürzte laut der Bergrettung im Bereich des Zwerfenbergsees in Lessach im Salzburger Lungau ein Motorflugzeug ab.

LESSACH. Am Dienstagabend stürzte laut einer Meldung der Bergrettung Salzburg, im Bereich des Zwerfenbergsees (1.970 Meter Seehöhe) in der Gemeinde Lessach im Lungau, ein Motorflugzeug ab. Die beiden Insassen seien von der Bergrettung Tamsweg geborgen worden.

Aus geringer Höhe aufgeprallt

Der Pilot aus Oberösterreich war laut der Bergrettung mit seinem Bruder am Weg von Feldkirchen (Kärnten) nach Schladming mit einem Motorflugzeug unterwegs. Dabei dürfte er von der Route abgekommen sein und sei über den Zwerfenbergsee gefolgen. Etwa 200 Meter vor dem See habe das Flugzeug an Leistung verloren und sei aus geringer Höhe gegen den Boden geprallt; es sei nach zirka 100 Metern zum Stillstand gekommen, wie es in den Schilderungen der Bergrettung, die sich dabei auf die ermittelnde Polizei bezieht, verweist. Der Pilot sei beim Absturz unverletzt geblieben. Sein Bruder habe unter anderem Verletzungen im Brustbereich erlitten.

Die Abgestürzten kamen der Bergrettung entgegen

Die Männer alarmierten laut der Bergrettung die Einsatzkräfte der Polizei und Bergrettung gegen 16:30 Uhr und übermittelten ihre Standortdaten. Schließlich seien sie den Bergrettern sogar noch talwärts entgegen gegangen. Die beiden Oberösterreicher seien von den zehn Bergrettern schließlich am Weg ins Tal angetroffen worden. Der Verletzte sei anschließend mittels Gebirgstrage ins Tal und in Folge ins Krankenhaus nach Tamsweg gebracht worden. Am Flugzeug sei laut der Pressemeldung der Bergrettung Totalschaden entstanden.

>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<

Telegram anmelden

Die aktuellsten lokalen Nachrichten -
direkt auf dein Smartphone!


Telegram anmelden



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen