Salzburger Berg- und Naturwacht
Zederhaus wurde vom Müll befreit

Ein Gruppenfoto. Alle Teilnehmer der Müllbeseitigungsaktion sind allerdings hier nicht zu sehen.
2Bilder
  • Ein Gruppenfoto. Alle Teilnehmer der Müllbeseitigungsaktion sind allerdings hier nicht zu sehen.
  • Foto: BuNW Zederhaus
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

Müll-Säuberungsaktion der Salzburger Berg- und Naturwacht Einsatzgruppe Zederhaus.

ZEDERHAUS. Die Einsatzgruppe Zederhaus der Salzburger Berg- und Naturwacht nahm am vergangenen  Samstag, 15. Mai, die Säuberung des Gemeindegebietes von Zederhaus in Angriff. Dieses wollte man von Müll und Unrat befreien. "Die große Reinigungsaktion mit allen Vereinen war heuer leider nicht möglich, weshalb wir als Einsatzgruppe Zederhaus trotz des schlechten Wetters selbst eine Aktion durchgeführt haben", berichtet Einsatzgruppenleiter Hannes Krabath. "Es wurden mehrere Müllsäcke voll mit Abfall wie Dosen, Flaschen, Zigarettenschachteln und so weiter sowie einige größere Teile – Metall, Bauabfälle – gesammelt und ordnungsgemäß entsorgt", erzählt er und betont: "Damit unser Zederhausertal auch in Zukunft so schön und sauber bleibt wie es ist."

Ganz schön viel Müll liegt hier herum. Die Katja Moser von der Berg- und Naturwacht ist hier beim Einsammeln auf einer schmalen Fläche zwischen einem Biotop und einer Lärmschutzwand der Autobahn zu sehen.
  • Ganz schön viel Müll liegt hier herum. Die Katja Moser von der Berg- und Naturwacht ist hier beim Einsammeln auf einer schmalen Fläche zwischen einem Biotop und einer Lärmschutzwand der Autobahn zu sehen.
  • Foto: BuNW Zederhaus
  • hochgeladen von Peter J. Wieland

"Neue Mitglieder erwünscht"

Falls jemand Interesse an Umwelt- und Naturschutzthemen haben sollten und auch einen eigenen Beitrag leisten möchte, könne sich – so erwähnt Einsatzgruppenleiter Krabath aus Zederhaus – bei den jeweiligen Einsatzgruppenleitern in seiner Gemeinde, oder beim Bezirksleiter der Salzburger Berg- und Naturwacht im Lungau, oder bei jedem anderen Mitglied der Organisation melden. "Neue Mitglieder erwünscht", betont Krabath.

Hand auf's Herz: Wirfst du eigentlich gelegentlich Müll in der Natur weg?

>> Weitere Artikel von Peter J. Wieland findest du >>HIER<<
>> Mehr Lungau-News findest du >>HIER<<
>> Mehr Salzburg-News findest du >>HIER<<

Ein Gruppenfoto. Alle Teilnehmer der Müllbeseitigungsaktion sind allerdings hier nicht zu sehen.
Ganz schön viel Müll liegt hier herum. Die Katja Moser von der Berg- und Naturwacht ist hier beim Einsammeln auf einer schmalen Fläche zwischen einem Biotop und einer Lärmschutzwand der Autobahn zu sehen.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen