15.09.2014, 01:16 Uhr

"Bahnerlebnis Saliterer" mit Samsonumzug Wölting

Am 14. September kam mal wieder ein Dampfzug nach Wölting, wo der umtriebige Saliteterwirt Alexander Müller einen Bahnsteig hat errichten lassen. Er hat auch eine schwäche für die Murtalbahn und mit dem Projekt "Bahnerlebnis Saliterer" hat er sogar den Regionalitätspreis des Landes Salzburg gewonnen. Dem Zug entstiegen Angestellte und Verkäuferinnen der Handelskette „Spar“ aus Kärnten, die vom Saliterer nach Eisenbahnerart begrüßt wurden. Er ist halt ein rechter Showman, der seinen Gästen was bieten will. Dem vorwiegend weiblichen Publikum wurde aber offenbar schon im Zug allerhand „geboten“. Denn ein paar junge Damen waren schon dermaßen gut gelaunt, das sie sich teilweise nicht ganz Damenhaft gebärdeten. Drum kann ich auch nicht alle Bilder zeigen, sonst kann ich auch noch was Undamenhaftes erleben! ;-)
......man ist ja Gentleman!
Jedenfalls haben sie sich bei dem Betriebsausflug köstlich amüsiert und begaben sich zum Schofaufbratlen zum Saliterer und auch um den Samson zu sehen. Dieser vollführte einen Freudentanz für die zwei Bierfässer, die der Wirt Alexander Müller der Dorfmusik und der Samsongruppe spendiert hat. Welche geleert wurden, nachdem der Samson noch durch den Ort gezogen ist und mehreren Geburtstagskindern gratulierte.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.