13.09.2014, 13:09 Uhr

Elegische Stadtführung

Burg und Domtürme blassen im Sprudel eifriger Brunnen
Und der Berg dieser Stadt / mahnt mit bedrohlicher Wand.
Mozarts Hammerklavier tönt Klänge fürstliche Hymnen,
Ein beschlagener Huf / dröhnt und die Taubenschar flieht.

Häuser atmen im Takt, im Schlag von Holzmetronomen.
Türme, Kuppeln darauf / südliches Bogengewirr.
Wasser, Flusslauf und Becken, quellend fröhliche Säulen,
Gassen, Stiegen im Hof / Gärten ums prunkvolle Schloss.

Salzburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.