Puch bei Hallein

Beiträge zum Thema Puch bei Hallein

v.l.n.r.: Werner Eibenberger, Franz Weiß, Johann Siller

Neuaufstellung
ÖAAB Tennengau begrüßt neuen Obmann aus Adnet

Unter Anwesenheit von Landesobmann Karl Zallinger und Landesgeschäftsführer Jure Mustac (sowie unter Einhaltung der vorgegebenen Covid-Sicherheitsbestimmungen) fand in der Gemeinde Puch die Neuwahl des ÖAAB Tennengau statt. PUCH BEI HALLEIN. Dabei wurde der Adneter Gemeinderat Franz Weiß zum neuen Bezirksobmann des ÖAAB Tennengau gewählt. Er folgt damit auf den Halleiner Werner Eibenberger, welcher 2018 beim Bezirkstag in Adnet gewählt wurde.  Als Bezirksobmann-Stellvertreter stehen dem...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Sophie Bolzer – von der Studentin zur Chefin

Fokus Frau
Sophie Bolzer – von der Studentin zur Chefin

Die Firma Audvice von Sophie Bolzer macht Lerninhalte als Audio Tool für Mitarbeiter hörbar. PUCH . Sie will, dass Hören schlau macht und das während man unterwegs ist. Das Tool dazu ist Audvice – die Lern-APP für zwischendurch. Audvice sammelt Wissen in kurzen Audio-Tracks, die einfach downgeloadet, in Playlists importiert und immer und überall gestreamt werden können. „Die Idee kam mir während meines Studiums“, berichtet Sophie Bolzer, „ich bin immer zwischen Salzburg und Innsbruck...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
ÖAMTC-Technikchef Peter Schmid aus Puch freut sich über die neue Service-Station beim Kraftwerk Urstein.
2

Wir bewegen Salzburg
ÖAMTC Fahrradstützpunkt beim Kraftwerk Puch-Urstein

Neuer Radstützpunkt bei Puch-Urstein hat alle Vorrichtungen für eine schnelle Reparatur. ÖAMTC richtet beim Kraftwerk eine Service-Stadtion ein. PUCH/URSTEIN. Fahrradschlauch aufpumpen, Lenker verstellen oder Kette einhängen: Wenn einmal die Luft ausgeht oder nicht mehr alles rund läuft, schafft am Radweg in Puch Urstein künftig der ÖAMTC Fahrrad-Stützpunkt Abhilfe. Bei den Service-Stationen handelt es sich um 1,4 Meter hohe Säulen, die mit einer Aufhänge-Vorrichtung für Fahrräder sowie mit...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Martin Schöndorfer stadtNAH
Der Radfahrer wurde bei der Bezirkshauptmannschaft Hallein zur Anzeige gebracht.

Anzeige
Radfahrer auf Autobahn A 10 erwischt

Nicht nur Raser machen derzeit der Polizei zu schaffen, jetzt war sogar ein Radfahrer auf der Autobahn unterwegs.  PUCH BEI HALLEIN. Die Polizeistreife entdeckte laut Eigenangaben am Wochenende einen 40-jährigen, welcher mit seinem Fahrrad auf der A10 (Tauernautobahn) fuhr. Der ortsunkundige Radfahrer mit türkischer Staatsbürgerschaft war offenbar mit seinem Fahrrad bei der Autobahnauffahrt Hallein auf die A10 aufgefahren. 5,3 Kilometer gefahren Zum Zeitpunkt der Anhaltung befand er...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Renate Eckkrammer spricht sich für eine positive Grundhaltung aus: "Die Energie folgt der Aufmerksamkeit."

Psychologin
"Die Krise ist auch eine Chance für uns"

Psychologin Renate Eckkrammer aus Puch ist überzeugt: Die Krise wird uns langfristig auch Positives bringen. Puch bei Hallein.  BEZIRKSBLÄTTER: Frau Eckkrammer, was bedeutet es für Menschen, in sozialer Isolation zu leben? ECKKRAMMER: Die aktuelle Isolation ist ein akutes Geschehen, das traf uns alle unvorbereitet. Jeder ist auf sich selbst zurückgeworfen, muss sozusagen "sich selbst aushalten". Anders als zuvor gibt es weniger Ablenkungen. Psychische Reaktionen können in solchen...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Reinhard Schiefer ist ein Multimediakünstler in Puch bei Urstein.
Video

Video
Künstler aus Puch zeigen euch, "wie die Welt nach Corona sein wird"

Die Multimediakünstler aus Puch, Reinhard Schiefer und Gitti Böck, zeigen euch in diesem Video, "wie die Welt nach dem Coronavirus aussehen wird". Das Thema des Videos: Die Menschen müssen gerade in solchen Zeiten wieder enger zusammenrücken, der Zusammenhalt wird zu etwas Gutem führen: Mehr News über den Tennengau könnt Ihr hier lesen. Hier geht's zur Homepage der Künstler in Puch.

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Sabine Grebner und Sebastian Rettenbacher vom Lions-Club Hallein.
2

Zoo Salzburg
Pucherin leitet Tiergarten

Im Zoo Salzburg wurden personell die Weichen für die Zukunft gestellt. Der Vertrag von Betriebswirtin Sabine Grebner wurde bis zum Jahr 2024 verlängert. PUCH. Die Pucherin leitet den Zoo mit 70 Mitarbeitern seit Anfang 2005. Auf dem Gelände in Hellbrunn tummeln sich rund 1500 Tiere aus 150 Arten. Unter der Leitung von Sabine Grebner hat sich der beliebte Tiergarten, den jährlich über 350.000 Besucher frequentieren, beachtlich weiterentwickelt. Anfang Sommer wird es eine neue Attraktion...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Drei Personen wurden offenbar unbestimmten Grades verletzt und mussten in das LKH und UKH Salzburg verbracht werden

Puch bei Hallein
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall mit Lastwagen

In den Morgenstunden des 30. Jänner kam es auf Höhe des Gewerbegebietes Puch/Urstein zu einem Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen. PUCH BEI HALLEIN. Der Lenker eines Pkw prallte laut Polizei auf der Urstein Nord Straße aus bislang ungeklärter Ursache gegen den Lkw einer 53-jährigen Halleinerin. Der Pkw-Lenker, ein 36-jähriger ungarischer Staatsangehöriger, seine beiden Mitfahrer, ein 28-Jähriger und ein 23-Jähriger, jeweils ukrainische Staatsangehörige, wurden dabei laut Polizei...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Ein von einem Biber gefällter Baum im Wasser bietet Unterstand und somit Schutz für viele Fische.

Salzachauen in Puch und Hallein
Biber sind an der Salzach aktiv

Als das Gewerbegebiet Urstein umgewidmet und der Wissenspark errichtet wurde, gab es auch zahlreiche Auflagen durch den Naturschutz. Eine Menge Amphibien wurden umgesiedelt und bekamen eine neue Heimat entlang der Salzach, wo sie sich gut eingelebt haben. PUCH (jw). Immobilientreuhänder Franz Stiller, Geschäftsführer der Salzburger Projektentwicklungs GmbH (SAPEG), konnte sich kürzlich einen Seitenhieb auf den Naturschutz und die strengen Auflagen nicht verkneifen: „Unserem Biber geht es...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Josef Wind
Francesco und Luca Aurilio bringen als Pizzabäcker viel Erfahrung aus der "Pizzastadt" Neapel mit.
Video 2

Tipps und Tricks
Pizzabacken wie ein echter Neapolitaner

Francesco spricht über die perfekte Pizza, italienische Kultur und warum er nie ein Sushi-Restaurant eröffnen würde. PUCH BEI HALLEIN (thf). Für Francesco Aurilio geht nichts über die italienische Kultur. "Als Italiener wird man geboren", erklärt der Gastronom aus Neapel, "das Flair, das Klima, das Wasser: Das kannst du nicht einfach exportieren." Trotzdem kann man hier in Puch eine köstliche, originalgetreue "Pizza Napoletana" bekommen, das ebenso rustikale wie simple Wahrzeichen der Stadt....

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
2

Aktuelles aus der FH
Neues Gebäude für gesundheitswissenschaftliche Studiengänge

Bereits im Dezember 2019 wurde der FH-Lehr- und Forschungsbetrieb aufgenommen. Die offizielle Eröffnung des "Schmiedhauses" auf dem Gelände der Salzburger Landeskliniken (SALK) erfolgte erst kürzlich. PUCH-URSTEIN, SALZBURG. Das umgebaute Personalwohnhaus am SALK-Gelände wird nun von den Fachhochschul (FH) Studiengängen "Biomedizinische Analytik" und "Radiologietechnologie" genutzt. 90 Studierende profitieren von dem Umbau. Wandel der Zeit: Personalwohnhaus wird zu ForschungsobjektDie...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Karina Langwieder
Eva Lienbacher und Fabian Knirsch haben die FH-Professur erhalten. Im Bild mit FH-Geschäftsführerin Doris Walter (li.), FH-Vizerektor Roald Steiner und FH-Rektor Gerhard Blechinger).

Neue Lehrer
Eva Lienbacher und Fabian Knirsch werden FH-Professoren

Die Lehrerschaft an der Fachhochschule Salzburg bekommt Zuwachs. PUCH BEI HALLEIN (thf). Die Fachhochschule Salzburg ist um zwei neue Professoren reicher: Ende Dezember wurden Fabian Knirsch und Eva Lienbacher in einem feierlichen Rahmen die Titel verliehen. Fabian Knirsch studierte Informationstechnik und System-Management und schloss 2018 an der Universität Salzburg im Fachbereich Computerwissenschaften ab. Er hatte währenddessen mehrere internationale Forschungsaufenthalte an der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs

Kommentar
Wir wünschen vielen Branchen eine Gerlinde

Wieder wurden bei der "Bist du g'scheit"-Gala tolle Lehrlinge und Persönlichkeiten gezeigt. Gewonnen hat Gerlinde Bürgmann aus Puch, Ofenbau- und Verlegetechnikerin. Eine beeindruckende junge Frau, die weiß, was sie will – und das sind jetzt auch noch die Gesellen- und Meisterprüfung. In einer herausfordernden Zeit für das Baunebengewerbe ist eine kluge junge Dame, mit Motivation, großer Freude an der Arbeit und am Kundenkontakt die beste Werbung für den Betrieb, das Gewerbe und die Lehre...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Esmeralda, die Therapieschnecke, hat es den Kindern besonders angetan. Betreuerin Marion Brenner, Marlene (m.) und Heidi sind begeistert.
3

Flexible Betreuung
Viel Raum für Kinder im Wissenspark Puch

Das Hilfswerk hat ausgebaut: Viel Platz steht jetzt für eine neue Form von Kinderbetreuung zur Verfügung. PUCH BEI HALLEIN. Marlene fühlt sich sichtlich wohl bei den "Flexikids" im Wissenspark Urstein: "Am meisten gefällt mir, dass ich mit den kleineren Kindern spielen kann." Bei den "Flexikids" können Eltern ihre Schützlinge für mehrere Stunden unterbringen, die Anmeldungen können auch kurzfristig online bis zu einem Tag vorher erfolgen. "Wir haben hier Kinder im Alter von drei bis zehn...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Bombe wurde im Zuge von Aushubarbeiten von den Arbeitern entdeckt.
2

Häuser evakuiert
250 Kilogramm schwere Fliegerbombe in Puch gefunden

Eine Fliegerbombe ist in Puch gefunden worden, umliegende Häuser mussten während der Entschärfung evakuiert werden.  PUCH BEI HALLEIN. Im Zuge von Aushubarbeiten für das Rückhaltebecken in der Nähe des Bachweges ist laut Angaben der Polizei eine Fliegerbombe gefunden. Die Fliegerbombe befand sich in einigen Metern Tiefe. Das Kriegsmaterial war von Schüttmaterial umgeben. Die Experten vom Entminungsdienst des Österreichischen Bundesheeres wurden verständigt. Fünf Häuser evakuiert In der...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Die Obduktion ergab laut Polizei eine Vergiftung als Todesursache.

Puch bei Hallein
27-Jähriger starb an CO2-Vergiftung

Ein über Nacht gelaufenes Benzinaggregat dürfte der Grund für den Tod des 27-jährigen sein.  PUCH BEI HALLEIN. Ein 27-jähriger Einheimischer ist laut Angaben der Polizei tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Der Mann verfügte wegen unbezahlter Rechnungen anscheinend über keinen Strom, weshalb er sich mit einem Benzinaggregat behalf. Dieses Aggregat dürfte über Nacht in der Wohnung gelaufen sein und dabei Kohlendioxid (CO2) abgegeben haben. Die Obduktion ergab laut Polizei eine Vergiftung...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
6

Hubertusmesse
Die Hubertusmesse auf der Schönalm in Puch

PUCH. Rund um den 3. November, dem Gedenktag des heiligen Hubertus, der als Schutzpatron der Jäger und Forstleute verehrt wird, lädt die Pucher Jägerschaft seit 23 Jahren alljährlich auf die Schönalm zur Hubertusmesse. Dort steht die Hubertuskapelle auf der Alm der Familie Hofstätter vom Schönbauergut im Hinterwiestal. Gemauert aus Stein, mit Fichtenholz erbaut und auf dem Lärchenschindeldach ein kleiner Glockenturm, alles in Handarbeit von den Pucher Jägern selbst erbaut, so empfing die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Landeshauptmann Wilfried Haslauer und Landesrätin Andrea Klambauer. Beide im Bild mit FH-Vizerektor Roald Steiner (2.v.l.), FH-Rektor Gerhard Blechinger (Bildmitte) und FH-Vizerektorin Ulrike Szigeti (4.v.l.).

Fachhochschule Salzburg
Gerhard Blechinger feierlich im Amt bestätigt

Mit Oktober 2019 beginnt die Funktionsperiode des über den Sommer neu gewählten Rektorats der Fachhochschule Salzburg.  PUCH BEI HALLEIN. Der Vorsitz des Kollegiums (=Rektorat) wurde vom Fachhochschul-Kollegium per Oktober 2019 für vier Jahre gewählt und ist neben der Vorsitzführung des FH-Kollegiums für die Gewährleistung der Qualität in Lehre und Forschung, für alle Angelegenheiten der Studienorganisation sowie des Studienrechts, für die Verleihung akademischer Grade, für...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bernhard Lienbacher und Marco Morandini präsentieren ihre Getränkekühler aus gepresster Rinde.
2

Wirtschaft
In Puch gedeiht die "Start-up" Kultur

Die Nähe zur Fachhochschule, wie zur Stadt, macht den Wirtschaftsstandort sehr attraktiv. PUCH BEI HALLEIN. Antworten auf die Herausforderungen der Zeit finden, mit Ressourcen schonend umgehen und natürlich auch Spaß haben: Das sind die Elemente der "Start-up" Kultur. Jung und innovativ sollen die Unternehmen und ihre Produkte sein. Made in Puch Die Fachhochschule Salzburg fördert diese Art von neuer Wirtschaft. Einige der Start-ups bleiben auch gleich im Ort. "Puch ist ein optimaler...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
 Erkundungsflug zu Ausfahrtssperren A10 am 20. Juli mit Landesrat Stefan Schnöll und Flight Operator Christoph Lindenthaler.
2

Verkehr
Stündlich passieren 2.000 Fahrzeuge den Knoten Salzburg

Laut Landesrat Stefan Schnöll brachten die Abfahrtssperren an den ersten beiden Reisewochenenden die gewünschte Wirkung. SALZBURG. Seit 13. Juli gelten in Salzburg an den Wochenende Abfahrtsverbote für den Transitverkehr an den Ausfahrten auf der A10. Zwischen 6 und 20 Uhr darf der Durchzugsverkehr zwischen Puch und St. Michael im Lungau nicht mehr abfahren. Mehr als 3.000 Fahrzeuge in der Stunde passierten am Samstag Vormittag (20. Juli 2019) den Knoten Salzburg. "Die Sperren zeigen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
<f>Organisator Kirchenwirt</f> Christian Rettenbacher.
2 1 3

In Puch trafen sich heiße Motoren der Marke Puch

PUCH. Der Fahrtwind brachte kaum Abkühlung: Rund 100 Maschinen trotzten dennoch den heißen Temperaturen und fanden sich kürzlich zum Puch-Treffen in Puch ein. Organisator und Kirchenwirt Christian Rettenbacher, der mit seinem Cousin Thomas Wintersteller das Puchtreffen bereits zum 17. Mal ausrichtete, freuten sich über die vielen begeisterten Puchfahrer in der gleichnamigen Tennengauer Gemeinde, die allerdings nichts mit der Namensgebung der Kultmaschinen zu tun hat. Die weiteste Anreise hatte...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Sylvia Schober
Durch die Landung des Notarzthubschraubers und den Berge- und Aufräumarbeiten der Feuerwehr musste die A 10 im dortigen Baustellenbereich in der Zeit von 14.37 bis 15.46 Uhr in beiden Richtungen für den gesamten Verkehr gesperrt werden.

Polizei
Unfall auf der A 10 ist geklärt

Am Dienstag Nachmittag ist es zu einem Unfall und folgendem Stau auf der A 10 Tauernautobahn gekommen. PUCH BEI HALLEIN. Am Dienstag, den 09.07.2019, um 14:37 Uhr, lenkte ein 65-jährige türkischer Staatsangehöriger laut Angaben der Polizei einen Klein - LKW auf der A 10 Tauernautobahn in Fahrtrichtung Deutschland. Im Gemeindegebiet von Puch bei Hallein, im dortigen Baustellen- bzw. Gegenverkehrsbereich, kam er aus bisher ungeklärter Ursache mit beiden rechten Rädern auf die dortige...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Bei Stau soll eine Sperre der Ausfahrten Puch-Urstein und Kuchl gesetzt werden – Ausnahmen sind natürlich Anwohner- und Zielverkehr.
1 2

Stau
Verkehrsmaßnahmen gegen den Stausommer beschlossen

Verkehrslandesrat Stefan Schnöll ist für die Sperre der Ausfahrten Puch-Urstein und Kuchl und dafür, Landesstraßen aus Sicherheitsgründen freizuhalten. SALZBURG. Wenn es auf der A10 Tauernautobahn in Salzburg staut, weichen nicht nur Einheimische und Ortskundige auf Ausweichrouten aus. Auch Navigationssysteme lotsen Urlauber und Durchfahrende über die Landesstraßen und durch die Ortschaften.  "Wir verzichten auf Hauptausweichroute über die B160" „Um die Anrainer von der Belastung...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.