14.10.2017, 01:02 Uhr

Nach Unfall Sperre des Tauerntunnels

Nach einem Unfall am Freitag, dem 13. Oktober 2017, musste der Tauerntunnel gesperrt werden, berichtet die Polizei.

ZEDERHAUS (red). Wie es in einer Presseaussendung der Polizei Salzburg heißt, kam es am 13. Oktober 2017 gegen Mittag auf der Tauernautobahn (A 10) im Gemeindegebiet Zederhaus, in Fahrtrichtung Villach zu einem Verkehrsunfall mit einem Lkw. Ein 44-jähriger Lkw-Fahrer sei mit seinem Klein-Lkw rechts von der Fahrbahn abgekommen. Das Fahrzeug habe sich dabei um die eigene Achse gedreht und sei auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen gekommen. Der montierte Kühlaufbau sei dabei vom Fahrzeug losgerissen worden. Der Lenker verletzte sich  laut der Polizeimeldung bei dem Unfall nicht. Für die Aufräumarbeiten musste der Tauerntunnel in Richtung Villach für gut eine Stunde gesperrt werden.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.