28.09.2014, 19:54 Uhr

Gerd Brand ist neuer SPÖ-Bezirksvorsitzenden im Lungau

Peter Pfeifenberger übergibt den Vorsitz der SPÖ Lungau an Gerd Brand. Pfeifenberger will als "einfaches" Parteimitglied weiter um die sozialdemokratischen Anliegen im Bezirk kämpfen. (Foto: SPÖ)
LUNGAU (pjw). Mit einem überwältigenden Ergebnis von 100% wurde der St. Margarethener Bürgermeister Gerd Brand bei der außerordentlichen Bezirkskonferenz, am vergangenen Freitag, zum neuen Vorsitzenden der SPÖ-Lungau gewählt. „Ich freue mich sehr über das große Vertrauen, das mir von den Lungauerinnen und Lungauern entgegen gebracht wird“, so Brands Reaktion auf das Wahlergebnis.
Brand übernimmt damit den Vorsitz von LAbg. a.D. Peter Pfeifenberger, der über zwölf Jahre Bezirksvorsitzender war. „Mit Gerd Brand haben wir einen sehr motivierten und engagierten Sozialdemokraten als Nachfolger gefunden und ich gratuliere ihm sehr herzlich zu seinem Ergebnis. Ich weiß, dass der Bezirk bei ihm in guten Händen ist“, freut sich Pfeifenberger.

Brands Ziele

„Ich möchte mich im Lungau vor allem für eine aktive Arbeitsmarktpolitik und die damit verbundene Ansiedelung von Betrieben stark machen. Das ist mir ein besonderes Anliegen, denn nur so werden wir die zunehmende Abwanderung aus dem Lungau verhindern können“, beschreibt Bürgermeister Brand seine Anliegen für die Zukunft des Lungaus.
„Angesichts einer Fülle an derart ambitionierten Zielen freue ich mich ganz besonders auf die Zusammenarbeit mit Gerd Brand und gratuliere ihm zugleich zu dem hervorragenden Ergebnis. Bei Peter Pfeifenberger möchte ich mich für das außerordentliche Engagement bedanken, dass er sich in seiner Funktion als Bezirksvorsitzender über zwölf Jahre behalten konnte“, so Landesparteivorsitzender Walter Steidl.


Pfeifenberger erhält Bruno Kreisky Medaille in Silber

Für seine besonderen Verdienste wurde LAbg. a.D. Peter Pfeifenberger mit der Bruno Kreisky Medaille in Silber ausgezeichnet.
Der Vorsitzende des Pensionistenverband im Lungau, Reinhold Wahlhütter, wurde mit der Viktor Adler Plakette ausgezeichnet. Der ehemalige Bezirksvorsitzende vom Lungau LAbg. a.D. Alfons Schröcker erhielt eine Urkunde für 50 Jahre Mitgliedschaft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.