14.10.2016, 11:50 Uhr

Tamsweger Heeresmeister im Schießen

Bürgermeister Georg Gappmayer mit den siegreichen Vizeleutnanten Rupert Lackner, Alois Steinwender, Günther Zwinger und Teambetreuer Franz Fingerlos.

Bürgermeister Georg Gappmayer gratuliert

Bei den vor kurzem in Lienz stattgefundenen Heeresmeisterschaften im Schießen belegten Unteroffiziere der Garnison Tamsweg ausgezeichnete Platzierungen. Heeresmeister im Einzelbewerb wurde Vizeleutnant Alois Steinwender (197 Ringe) vor Vizeleutnant Rupert Lackner (196 Ringe). Heeresmeister im Mannschaftsbewerb wurde das Viererteam aus Salzburg mit den beiden Tamsweger Vizeleutnanten Rupert Lackner und Günther Zwinger. Der Tamsweger Bürgermeister Georg Gappmayer gratulierte den erfolgreichen Unteroffizieren zu ihren ausgezeichneten Schießleistungen bei einem Besuch in der Struckerkaserne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.