24.07.2016, 10:14 Uhr

USV Zederhaus in der dritten SFV-Cup Runde

USV Mauterndorf verliert nur knapp gegen SV Schwarzach

USV Zederhaus - UFC Eben 1:0 (0:0), Tor: Daniel Pfeifenberger (79. FE), 70 Zuschauer; Zederhaus spielte von Beginn konzentriert und lies den Gegner aus der 2.LL-Süd kaum ins Spiel kommen. Dank einer starken Abwehrleistung gab es kaum Torgelegenheiten für die Gäste. Den spielentscheidenden Treffer zum verdienten Heimsieg erzielte Daniel Pfeifenberger aus einem Foulelmeter. In der dritten Cup-Runde geht es nun zum 1. Klasse-Nord Verein nach Abersee.

USC Mauterndorf - SV Schwarzach 0:2 (0:2), 100 Zuschauer; Die Heimelf kämpfte im ersten Pflichtspiel auf der neuen Sportanlage mit vollen Einsatz und hielt die zu erwartende Niederlage gegen die Landesligamannschaft aus dem Pongau in Grenzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.