08.11.2017, 11:09 Uhr

Die Zwei sind unumstrittene Käsekennerinnen

Nicole Edler (2. v. li.) und Elisabeth Mayr (3. v. re.). (Foto: Anna Bauer)

Die silberne Lyra beim Bundeswettbewerb der Käsekenner geht diesmal an Schülerinnen des "MultiAugustinum".

SANKT MARGARETHEN, BAD ISCHL. Nicole Edler und Elisabeth Mayr – beide Schülerinnen des 4. Jahrganges im "MultiAugustinum" in Sankt Margarethen – konnten beim heurigen Bundeswettbewerb der diplomierten Käsekenner in Bad Ischl den zweiten Platz mit nach Hause nehmen. Die beiden Schülerinnen bestachen nicht nur in der Theorie, sondern hatten auch bei der Sensorik und der Präsentation des Käsewagens äußerst gute Wertungen. Jedes Jahr wird im MultiAugustinum von Käsesommelière Anna Bauer eine Gruppe Käsekenner ausgebildet. " Es ist eine Freude zu sehen, mit wie viel Eifer und Interesse die Schülerinnen und Schüler alles über das Thema Käse wissen wollen", sagt Bauer.

____________________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über aktuelle Stories in deinem Bezirk informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.