01.12.2016, 16:39 Uhr

Feuerwehr-Award an zwei Lungauer Betriebe

Verleihung an die Fanningerbergbahnen GmbH & CO KG (Weißpriach). (Foto: LMZ/Neumayr/Leo)

Fanningerbergbahnen GmbH & CO KG (Weißpriach) sowie die Hannes Pfeifenberger Versicherungstreuhand GmbH (Sankt Michael im Lungau) ausgezeichnet.

WEISSPRIACH, SANKT MICHAEL. Am 28. November wurden die Feuerwehr-Awards 2016 an 15 Salzburger Betriebe in der Salzburger Residenz durch Landeshauptmann Wilfried Haslauer, der für das Feuerwesen ressortzuständig ist, verliehen. Ausgezeichnet wurden die Feuerwehr-freundlichsten Betriebe Salzburgs, unter denen heuer auch zwei Lungauer Vertreter sind: dies sind die Fanningerbergbahnen GmbH & CO KG (Weißpriach) sowie die Hannes Pfeifenberger Versicherungstreuhand GmbH (Sankt Michael im Lungau).

Der Feuerwehr-Award

Den Feuerwehr-Award gibt es seit dem Jahre 2008. Die Verleihung des Feuerwehr-Awards findet alle zwei Jahre statt. Pro Feuerwehrabschnitt wird immer nur ein Betrieb ausgezeichnet. Im Lungau gibt es zwei Abschnitte. Die Voraussetzungen, um den Award zu erlangen, sind Folgende: Die Beschäftigung von Feuerwehr-Mitgliedern, die Freistellung für den Einsatz, die Freistellung für Ausbildung und/oder besondere Unterstützungen oder auch laufende nachhaltige Unterstützung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.