Laternenumzug: „Fürchtet euch nicht"

Jeder, der eine Laterne besitzt, kann mitgehen!
  • Jeder, der eine Laterne besitzt, kann mitgehen!
  • Foto: Thomas Peschat
  • hochgeladen von Mathias Kautzky

"Fürchtet euch nicht – Lights of hope" nennt sich der Laternenumzug, bei dem am 7. Dezember Mariahilfer Künstler mit leuchtenden Kunstwerken durch den Bezirk und auf den Flakturm gehen werden.

MARIAHILF. Erste Lichtobjekte sind bereits entstanden, darunter Fabelwesen, Fische, Zähne, Quallen und vieles mehr. Inspirieren ließen sich die Künstler von internationalen Umzügen wie etwa den bayrischen Sankt-Martins-Umzügen, den Schweizer Räbenlichtern oder dem Frankfurter Luminale Festival of Light.

Farbe, Licht und Hoffnung

Ziel ist es, nicht nur die Dunkelheit, sondern auch Gleichgültigkeit, Negativität und Kälte mit Farbe, Licht und Hoffnung zu vertreiben. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr beim Haus des Meeres im Esterházypark. Jeder Laternenbesitzer ist herzlich willkommen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen