Anzeige

Flüchtlinge willkommen! Auch Wien Anders ruft zur Großdemonstration am 3.10.2015 auf

Die Allianz Wien Anders und alle ihre Bündnispartnerinnen rufen eindringlich zur Teilnahme an der Großdemonstration „Flüchtlinge willkommen“ am 3.10.2015 ab 13 Uhr in Wien auf. Geflüchtete haben Grund- und Menschenrechte, und es ist die Pflicht der österreichischen Bundesregierung, für die Menschen Schutz und menschenwürdige Lebensbedingungen in Österreich zu gewährleisten.

Hier kann auch die Stadt Wien mehr tun, denn es fehlen immer noch Unterbringungsplätze. „Die Stadt Wien könnte beispielsweise leerstehende Häuser für Geflüchtete öffnen“, schlägt Wien Anders Gemeinderatskandidat Keivan Amiri vor.
"Ich bin selbst in den späten 80er-Jahren mit meiner Familie und der Hilfe eines Schleppers über die Berge nach Österreich gekommen", erinnert er sich. "Österreich hat die menschliche und politische Pflicht, die Grenzen offen zu halten", ist er überzeugt.
Außerdem spricht er sich dafür aus, die ankommenden Menschen ernst zu nehmen. "Sie kommen als Flüchtlinge und Schutzsuchende, aber ab dem Moment ,wo sie hier ankommen, gestalten sie unsere Gesellschaft mit. Sie sind einfach die neuen! Sagen wir Newcomer zu ihnen, das klingt besser"

Die Demonstration startet mit einer Kundgebung um 13 Uhr am Christian-Broda-Platz. Treffpunkt für Wien Anders AktivistInnen ist in der Bürgerspitalgasse.

Infos: http://menschliche-asylpolitik.at/

Wo: Christian Broda Platz, Christian Broda Platz, 1060 Wien auf Karte anzeigen

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen