Mattersburg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Anzeige
Dr. Tenzin Lhundup, tibetische Ärztin aus Dharamsala, Indien

Abendvortrag in Wien: Heilkräuter in der Tibetischen Medizin

Die Materia Medica (Grundlage der Heilsubstanzen) der Tibetischen Medizin besteht aus Edelsteinen, Steinen, Erden und vor allem Pflanzen (Kräuter, aber auch Sträuche und Bäume). Laut einem traditionellen Text der TTM gibt es auf der Erde keine Pflanze, die keinen medizinischen Wert hätte. So wird das „System der sieben Zweige“ - die Vorgangsweise zur Identifizierung, Kultivierung, Sammlung und Verarbeitung von Heilkräutern zu Medikamenten - im tibetischen Medizinsystem hoch geschätzt. Die...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • TDC - Tibet Dharma Center
Anzeige
Jürgen Manshardt, Lehrer für Buddhismus und Übersetzer

Der Begriff des "Karma" im Buddhismus

Ist der freie Wille nur eine Illusion? Inwieweit sind wir unserem Schicksal ausgeliefert? Wieviel Macht haben wir über unser eigenes Handeln? Diese und andere Fragen und die allgemeinen Grundlagen des buddhistischen Karmagesetzes werden in diesem spannenden Seminar des Tibetzentrums behandelt. Der Vortragende Jürgen Manshardt ist Experte für den tibetischen Buddhismus und hat langjährige Erfahrung als Lehrer und Übersetzer. Lehrbeauftragter: Jürgen Manshardt, Berlin (Bild) Seminarsprache:...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • TDC - Tibet Dharma Center
23

Baumwipfelweg Althodis im Naturpark Geschriebenstein

Der Baumwipfelweg im Wald von Althodis, einem Ortsteil von Markt-Neuhodis, ist Behindertengerecht und mit dem Kinderwagen befahrbar und bietet damit auch Familien mit kleinen Kindern herrliche Aussichten in den Naturpark Geschriebenstein. In luftiger Höhe erleben man den umliegenden Wald in einzigartiger Perspektive und man schaut sich die Baumwipfel von oben an. Auf einer Länge von etwa 500 Metern wird der Wald erkundet. Auf dem ca 500 Meter langen Baumwipfelweg macht man Halt bei den...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Pensionistenverband Österreich Ortsgruppe Zemendorf, > < Martin Halwax
Wir zahlen dir deine Rechnung zurück! Newsletter abonnieren - Rechnung hochladen und los geht's!
Aktion

Gewinnspiel
Der "Cashback-Mittwoch": wir zahlen deine Rechnung!

Newsletter abonnieren und Geld zurückholen!Beim Bezirksblätter "Cashback-Mittwoch" zahlen wir deine Rechnung! Und zwar jene, die du im burgenländischen Handel oder der burgenländischen Gastronomie bezahlt hast! Natürlich gelten auch Onlinekäufe bei burgenländischen Händlern oder Gastrobetrieben. Hol dir jetzt dein Geld zurück! Wie kann ich gewinnen und meine Rechnung zurückerstattet bekommen? Du musst einfach nur den Newsletter einer der burgenländischen Bezirksblätter-Ausgabe abonnieren (das...

Talschluss
1 Video 20

Urlaub in Österreich
Saalbach Hinterglemm - Home of Lässig

Sommer in Saalbach  Vielfältig - Lässig - AktivAtemberaubende Bergkulissen grüßen in Saalbach Hinterglemm bereits in der Morgensonne und lassen voll Vorfreude den Wanderrucksack schultern. Auf geht's, denn es warten 400 km Wanderwege für entschleunigende Touren und anspruchsvolle Weitwanderungen, beeindruckende Gipfelsiege oder genussvolle Panoramarunden. Sechs Sommerbahnen in Saalbach Hinterglemm ermöglichen einen schnellen Start in den Wandertag und bringen Naturliebhaber direkt hinauf zum...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Gerhard Monitzer
38

Wappenverleihung am 1. Oktober 2011

Anläßlich der Übergabe des neuen Gemeindewappens lud die Gemeinde Zemendorf Stöttera am 1. Oktober 2011 die Gemeindebürger ins Gasthaus Salamon ein. Im Rahmen eines Festaktes erfolgte die feierliche Übergabe der Verleihungsurkunde durch das zuständige Regierungsmitglied LH-Stv. Mag. Franz Steindl und Landtagspräsident Gerhard Steirer im Beisein der Bevölkerung und weiterer Ehrengäste. Im Anschluss an die Übergabe der Urkunde wurden noch Ehrenbürgerschaften an verdiente Einwohner der Gemeinde...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Pensionistenverband Österreich Ortsgruppe Zemendorf, > < Martin Halwax
BA-Obmann Karl Erlach (l.), hier mit Geschäftsführerin Katharina Watzka und Ex-BQG-Chef Engelbert Sperl. Foto: Pelz
1

Bio Austria-Chef im Zwielicht

Unregelmäßigkeiten, Polizeiermittlungen und Rücktrittsaufforderungen erschüttern Bio-Dachverband. Landwirte fordern den Rücktritt von Bio Austria-Boss Erlach. (Artikel vom 28. Sep. 2011) BEZIRK ST. PÖLTEN/NÖ/WIEN (wp). Im Niederösterreich-Ableger von BioAustria gärt es. Eine Krisensitzung folgt der nächsten. Erst vor wenigen Wochen hat sich der Dachverband der Biobauern Niederösterreichs, des Burgenlands und Wiens von einer Beteiligung an der Bio-Qualitätsgetreide GmbH (BQG) getrennt und damit...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Bezirksblätter Archiv (Werner Pelz)

Gewinnen Sie Kinokarten

Hochspannung und Nervenkitzel sind den Besuchern des Wiener Neustädter Cine Nova Center mit dem packenden Agenten-Thriller sicher. 30 Jahre nach ihrem Einsatz in Ostberlin werden die ehemaligen Mossad-Agenten Rachel, Stephan und David von ihrer Vergangenheit eingeholt. Damals wurden sie zu Helden. Doch plötzlich droht diese Legende zu zerbrechen und die drei könnten alles verlieren, was sie erreicht haben. In Rückblenden durchlebt das Trio noch einmal den brandgefährlichen Undercoverauftrag von...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Bianca Werfring

Familienfest "Willi´s großer Nützlingstag"

Willi der Wulkafrosch gibt ein Fest! Im Mittelpunkt stehen seine kleinen Nützlingsfreunde: Marienkäfer, Biene, Ohrwurm, Florfliege & Co An der BAstelstrasse werden Marienkäfer-Hotels, Bienen-Propeller,... gebastelt, in der Tischlerwerkstatt können Eltern und Kinder unter Profianleitung Bausätze von Nützlingshäuser zusammenbauen, in der Schminkwerkstatt können sich die kleinen Gäste in bunte, fröhliche Insekten verwandeln lassen, die Imker der Bienen-Kantine bitten zur Honig´-Verskostung und zum...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
Die gute Luise im Abendrot

Von der guten Luise und der Birne Helene...

Für mich ist sie die Sinnlichste unter den Herbstfrüchten. Voller Vitamine und Ballaststoffe, Nervenfutter für Stressgeplagte, Glückshormon-Lieferant für Verstimmte und leicht verdaulich obendrein. Aber! Man soll Birnen nicht mit Äpfel mischen! Stimmt, denn getrennte Lagerung fördert nicht nur die längere Haltbarkeit! Und was, wenn man mit einer Birnenflut zu kämpfen hat? Dann heißt es: Birnenkuchen, Birnenstrudel, Birnenkompott, Birnenmarmelade und -gelee, Birnen-Chutney, getrocknete...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
Ein paar Zimmer sind fertig eingerichtet!
4

Ein großes Haus für kleine Nützlinge

Nützlingshäuser geben nicht nur kleinen, freundlichen Gartenhelfern behagliche, sichere Wohn- und Brutstätten sondern sind noch dazu sehr dekorativ. Das größte Nützlingshaus des Burgenlands wurde kürzlich von den Mitarbeitern des Bauhofs Mattersburg gebaut und von den Kindern der VS Mattersburg wohnlich eingerichtet. Ganz im Sinne des ökologischen Kinderprogrammes "Willi Wulkafrosch" lernen Kinder in diesem Rahmen was man wie zum ökologischen Gleichgewicht der Umwelt beitragen kann. Nützlingen...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch

Naturführung für Schwammerl-Freunde!

Es hat geregnet, die Chance auf Schwammerl im Forchtensteiner Paradies stehen ...besser. Nichts desto trotz hat der zertifizierte Naturführer Toni Moravec auch andere Überraschungen und viel Wissenswertes über das richtige Finden, Ernten, Bestimmen und Verkosten mit im Gepäck. Am Sonntag, den 11.9. um 8.00 Uhr startet seine Naturführung ins Forchtensteiner Paradies. (Treffpunkt: letzte Kehre, Parkplatz Stausee) Rezepte und Pilz-Schmankerl-Verkostung inklusive! Wann: 11.09.2011 08:00:00 bis...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • uschi zezelitsch
1 5

Rekord-Buchungsstart für Summer Splash 2012

Europas größte High-Quality Maturareise ist seit heute offiziell buchbar und verzeichnet einen Rekord-Buchungsstart: „2.000 Buchungen sind bei uns bereits eingetroffen. Heuer gab es zudem für die SchülerInnen erstmals die Vorausbuchungsmöglichkeit für Summer Splash“, sagt Splashline-Boss Didi Tunkel. Der Hype um die Mutter aller Eventmaturareisen geht weiter. Mit dabei: Internationale Markenprodukte, Top-Acts aus aller Welt und ein geballtes Entertainmentprogramm rund um die Uhr. „Wir bleiben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • meinbezirk.at Niederösterreich

mondfinsternis

Wann: 15.06.2011 ganztags Wo: Zu Hause, Rosengasse 12, 7212 Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • herbert horvath
162

Traktorparade vor dem Landhaus in Eisenstadt.

An die 200 Oldies gab es bei der Feier zu 90 Jahre Burgenland vor dem Landhaus in Eisenstadt zu bestaunen.

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Pensionistenverband Österreich Ortsgruppe Zemendorf, > < Martin Halwax

ausstellung

Ausstellung Im BK Kornfeld-Trimmel, Industreigelände 18, 7212 Forchtenstein Herbert Horvath zeigt Bilder (Neues) Eröfnung am 19.9.2011 um 19 Uhr Wann: 19.09.2011 19:00:00 Wo: BK kornfeld- Trimmel, Industriegelände 12, 7212 Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • herbert horvath
9

Was ist das?

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Pensionistenverband Österreich Ortsgruppe Zemendorf, > < Martin Halwax

Ein Glückspilz im Paradies

Wer bei dieser Naturführung Pilze sucht, findet mehr als nur das! Jeder Pilzkorb birgt Geheimnisse. Folgen Sie Toni Moravec und seiner Leidenschaft in das Forchtensteiner „Paradies“. Sie sind ein Glückspilz, denn er lässt sich in den Korb schauen und stellt Ihnen Pilze von ihrer spannendsten und köstlichsten Seite vor. Das Waldabenteuer für alle Sinne öffnet mit Rezepten und Kostproben die Tür zu einem neuen Lebensgefühl. Treffpunkt: Forchtenstein, Parkplatz Stausee(in der letzten Kehre)...

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Renate Hombauer
Anzeige
7

3. Strudelfest am 10. September 2011

Von der kulinarischen Seite zeigt sich die Marktgemeinde Seeboden am 10. September 2011, wenn die örtlichen Vereine zum 3. Strudelfest einladen. An diesem Tag ist ganz Seeboden auf den Beinen. Bereits um 10.00 Uhr startet der große Umzug vom Hotel Moserhof zur Festwiese. Entlang der Strecke machen die Akteure halt bei den Gasthäusern und nehmen die köstlichen Strudelvariationen auf Ihren Festwagen entgegen. Begleitet von gleich zwei Trachtenkapellen, den Chören und den Vertretern der...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Seeboden am Millstätter See
Landschaft bei Forchtenstein
11 1 8

Ausflug ins Rosaliengebirge

Burg Forchtenstein ist eines der Wahrzeichen des Burgenlandes. Sie wurde Ende des 13. Jahrhunderts als Grenzburg zu Ungarn errichtet. Wo: Burg Forchtenstein, Forchtenstein auf Karte anzeigen

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Heinrich Kaller

Kinderwagen

ABC-Kinderwagen kaum benutzt, schwarz, weiß, grau mit Tragtasche und Wickeltasche günstig abzugeben. Bez. Mattersburg. 0664/3866511

  • Bgld
  • Mattersburg
  • Martina Biricz
14

Regionauten-Tipp: Kategorien

Kategorien richtig zuordnen Kürzlich diskutierten einige Regionauten, dass Beiträge oft in Kategorien eingetragen sind, wo sie eigentlich nicht hinpassen. Deshalb hier nochmal ein paar Anhaltspunkte, welche Inhalte wo zugeordnet werden sollten: Chronik: Alles, was Ereignisse in zeitlicher Reihenfolge darstellt. Hier könnten z. B. etwa Berichte von Feuerwehreinsätzen stehen. Kultur: Kulturelle Berichte und Veranstaltungsankündigungen, nicht aber Berichte über Volksfeste, Kirchtag, Flohmarkt etc....

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Daniela Sternberger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.