"Jeans-Sachen" helfen Hochwasseropfern

LOIPERSBACH. Mit ihren selbstgenähten Taschen, Polstern, Tischläufern, Tunrsackerl und vielen mehr startete die Loipersbacherin Verena Schneeberger ein wunderbares Projekt. Alles mögliche nähte sie aus Jeansresten.
Der Verkauf ihrer außergewöhnlichen Kollektion spendete sie an die Hochwasseropfer. Insgesamt konnte sie 1000 Euro sammeln. Die Geldspende ging an das Hilfsprojekt "Hochwasser".
"Mit dem Motto Mensch sein ist einfach wunderbar, möchte ich mich bei der Bevölkerung für die Unterstützung bedanken", freut sich Verena Schneeberger.

Autor:

Marlene Anger aus Eisenstadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.