Raser mit 160 km/h auf der S31 gestoppt

Gegen den Fahrzeuglenker wurde eine Führerscheinentzugsverfahren eingeleitet.
  • Gegen den Fahrzeuglenker wurde eine Führerscheinentzugsverfahren eingeleitet.
  • Foto: Symbolfoto/Archiv
  • hochgeladen von Walter Klampfer

MARZ. Ein 48-jähriger Wiener hatte es am Sonntag besonders eilig. Er überholte mit seinem Pkw auf der S 31 im Gemeindegebiet von Marz eine Zivilstreife der Landesverkehrsabteilung mit 160 km/h. Der Lenker konnte angehalten werden und wird bei der BH Mattersburg angezeigt, ein entsprechendes Führerscheinentzugsverfahren wurde eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen