Theodor Kery-Preis für Siglesser Karateklub

Landesrat Helmut Bieler, Stiftungspräsident Michael Gerbavsits und Landesrärin Verena Dunst mit den Preisträgern 2017 der Burgenlandstiftung Theodor Kery
  • Landesrat Helmut Bieler, Stiftungspräsident Michael Gerbavsits und Landesrärin Verena Dunst mit den Preisträgern 2017 der Burgenlandstiftung Theodor Kery
  • Foto: zVg
  • hochgeladen von Walter Klampfer

SIGLESS/EISENSTADT. Menschen, Projekte oder Institutionen zu unterstützen war immer ein besonderes Anliegen von Landeshauptmann a.D. Theodor Kery. Um diesem Anliegen Rechnung tragen zu können, wurde 1976 die „Burgenlandstiftung - Theodor Kery“ ins Leben gerufen.

Jährliche Vergabe

Alljährlich vergibt nun die Stiftung Preise für besondere Leistungen im Interesse der Menschen und des Ansehens des Burgenlandes und setzt damit einen Weg fort, den Theodor Kery so erfolgreich vorgezeichnet hat.

12 Preisträger 2017

Insgesamt wurden heuer 12 Preisträger gewürdigt und die Kategorien reichen von Kunst und Kultur, über Soziales, die Natur- und Geisteswissenschaften bis hin zum Sport. Die Stiftung fördert die Jungen und würdigt die Arrivierten und setzt ganz bewusst keine einzelnen thematischen Schwerpunkte – im Zentrum steht das Zusammenwirken der Leistungen auf allen Gebieten.

„Tragen Besonderes bei“

„Auch im 41. Jahr können wir das Erbe Theodor Kerys hochhalten und in seinem Sinne handeln. Ihm war das Helfen immer ein besonderes Anliegen. Er wollte, dass es allen Burgenländerinnen und Burgenländern gut geht und wir dürfen nun jene vor den Vorhang bitten, die ganz besonders dazu beitragen“, so Stiftungspräsident Michael Gerbavsits.

Karateklub aus Sigleß

Unter den Preisträgern befindet sich auch der Frieways Karateklub aus Sigleß. Frieways Karate bietet diesen Sport für alle Altersgruppen an. Am Nachwuchs, also den Kindern und Jugendlichen, ist der Verein besonders interessiert. „Für Kinder und Jugendliche bietet Karate eine gute allgemeine Körperausbildung, kombiniert mit der Schulung von Disziplin, Respekt und Arbeitsmoral. Eigenschaften, die im täglichen Leben sehr gefragt sind“, betont KC Frieways Obfrau Eva Pauschenwein.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen