13.02.2018, 11:57 Uhr

Die Narren zogen durch Mattersburg

Gelungene Veranstaltung: der Faschingsumzug in Mattersburg

Der Faschingsumzug am Dienstag stand heuer unter dem Motto „Musik“.

MATTERSBURG. Das närrische Treiben am Faschingsdienstag stand im heurigen Jahr unter dem Motto „Musik“. Das nahmen sich viele zu Herzen und so gab es Blasmusik im Kiss-Outfit, Elvis wurde wiederbelebt, auch viele junge Mozarts waren in der Stadt zu sehen.
Vom Rathaus weg zogen die geschmückten Wagen ihre gewohnte Runde über den Brunnenplatz, die Judengasse und Michael Koch-Straße zurück bis zum Veranstaltungsplatz.
Die Gehsteige waren gesäumt von der Mattersburger Bevölkerung, die sich diese Show keinesfalls entgehenlassen wollte. Der Faschingsumzug in Mattersburg ist im heurigen Jahr, trotz eisiger Temperaturen und Schulferien, wieder ein Highlight im Veranstaltungskalender.

Ermöglicht durch:


Hier geht's zum Live-Video:
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.