11.10.2017, 11:49 Uhr

Einfach und schnell zum Zug-Ticket

Auch Mattersburgs Bürgermeisterin Ingrid Salamon zeigte sich vom neuen ÖBB-Ticketautomaten begeistert. (Foto: zVg)

In Mattersburg erfolgte der Burgenland-Startschuss für die neuen ÖBB-Ticketautomaten.

MATTERSBURG. Seit Juni 2017 werden die rund 1.000 ÖBB Ticketautomaten an Österreichs Bahnhöfen schrittweise von Westen nach Osten auf eine neue und zeitgemäße Benutzeroberfläche umgestellt. Anfang Oktober ist nun der Startschuss für die Ticketautomaten im Burgenland gefallen.

Reibungsloser Umstieg

Um den Umstieg möglichst reibungslos zu gestalten, war im März mit der Anbringung von Pilotautomaten begonnen worden. „Am Pilotstandort am Bahnhof in Eisenstadt wurden bisher rund 2.000 Tickets verkauft“, zog Michael Elsner von der ÖBB Personenverkehr AG Bilanz.

Ticketkauf überall gleich

Die rund 20 burgenländischen Automaten erhalten Zug um Zug die neue Oberfläche. Damit funktioniert der Ticketkauf künftig überall nach demselben Prinzip, unabhängig davon, ob man sein Ticket am Automaten, per ÖBB App oder im ÖBB Online-Ticketshop erwirbt. „ÖBB Kundinnen und Kunden profitieren damit von mehr Funktionen, mehr Informationen und von nun über 40.000 auswählbaren Stationen“, betont Elsner.

Modern und zeitgemäß

Der Automat dient vornehmlich dem schnellen Kauf einfacher Tickets – direkt am Bahnhof und zeitnah vor der Abfahrt. Spezielle Angebote, die nicht über den Ticketautomaten gebucht werden können, wie zum Beispiel Nachtreisen im Nightjet, Sitzplatzreservierungen oder Sparschiene-Tickets, erhält man wie bisher am ÖBB Ticketschalter bzw. per ÖBB App oder im Internet auf tickets.oebb.at. 

Hilfe durch ÖBB-Miatrbeiter

Nach der Umstellung sind die Fahrkartenautomaten der ÖBB leichter zu bedienen, haben eine größere Schrift, stärkeren Kontast und bieten damit eine bessere Lesbarkeit. Um den Fahrgästen die Umstellung zu erleichtern, stehen an den größeren Bahnhöfen Mitarbeiter der ÖBB bereit.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.