05.10.2016, 10:10 Uhr

Kellerbrand in Pöttsching

PÖTTSCHING. Am 4. Oktober gegen 11 Uhr kam es in Pöttsching aus unbekannter Ursache zu einem Kellerbrand. Vermutlich hatte der Brand seinen Ursprung im Bereich des Brennofens. Zum Zeitpunkt des Ausbruchs befanden sich keine Personen im Keller. Die Bewohnerin bemerkte die starke Rauchentwicklung und alarmierte die Feuerwehr.


Großer Schaden

Die Wehren aus Pöttsching, Neudörfl und Bad Sauerbrunn rückten aus und bekämpften den Brand unter schweren Atemschutz. Die insgesamt etwa zehn Feuerwehrmänner konnten ein Übergreifen des Feuers auf das Erdgeschoss verhindern. Der Kellerbereich selbst durch den Brand, und das Einfamilienhaus durch die starke Rauchentwicklung wurden schwer beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.