21.07.2017, 10:30 Uhr

SET aus Marz setzt auf Service durch das AMS

Bei Tablet-Übergabe: Rudolf Karner, Ernst Kornfeld, Markus Plattner, Johann Tschürtz , Gattin Michaela, sowie Florian und Katarina

Software Engineering Tschürtz Gewinner bei AMS-Unternehmenstour

MARZ. 35 Betriebe haben die Berater des Service für Unternehmen im Rahmen der AMS-Unternehmenstour im April und Mai besucht. Zum einen um ausführlich über AMS-Dienstleistungen rund um Personalsuche, Fördermöglichkeiten und eServices zu informieren.

Firmenaufträge notwendig

„Grundlegende Voraussetzung für eine funktionierende Vermittlungsarbeit des AMS ist es, dass wir Vermittlungsaufträge der Firmen bekommen,“ weiß Markus Plattner, Geschäftsstellenleiter des AMS Mattersburg.

Softwarelösungen aus Marz

„Der Preis des AMS-Unternehmenstour-Gewinnspiels 2017 geht an die Firma Software Engineering Tschürtz aus Marz“, informiert Plattner. Gewonnen hat die Firma ein topaktuelles Tablet.
Die Firma SET Software Engineering Tschürtz bietet Softwarelösungen für die Automatisierungstechnik an und ist Ansprechpartner wenn es um Prozess- und Fertigungsanlagen geht. Bei der Personalsuche setzt man bei SET auf die Zusammenarbeit mit dem AMS.

Umfangreiches Service

„Das AMS hat den Unternehmen einiges zu bieten. Zum Beispiel bringen Vorauswahlen das optimale Ergebnis für die Besetzung offener Stellen. Die breit gefächerte Angebotspalette an Förderungen sieht Eingliederungsbeihilfen oder Qualifizierungsförderungen vor und mit dem eJob-Room können Unternehmen die größte österreichische Job- und Personalbörse nutzen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.