Land NÖ verlängert die "Strom-Spar-Förderung"

Markus Brandstetter mit Miriam, Energieberater Fritz Heigl, Susanne Ramsauer mit Elias und Stephan Pernkopf.
  • Markus Brandstetter mit Miriam, Energieberater Fritz Heigl, Susanne Ramsauer mit Elias und Stephan Pernkopf.
  • Foto: eNu
  • hochgeladen von Klaudia Paireder

LAND NIEDERÖSTERREICH. Alte Stromfresser gegen energieeffiziente Geräte zu tauschen, bringt bis zu 500 Euro Förderung. Wer seinen Stromverbrauch mit den neuen Geräten nachweislich senken kann, erhält bis zu 150 Euro mehr.
Voraussetzung für eine Förderung ist eine ausführliche Strom-Spar-Beratung vor Ort. Sie wird kostenlos angeboten unter der Telefonnummer 02742 221 44. „Den meisten Menschen ist nicht bewusst, dass sie einen unnötig hohen Stromverbrauch haben. Bei der Beratung erfahren sie, wie einfach Stromsparen geht und wo sie unnötig viel verbrauchen“, erklärt Energie-Landesrat Stephan Pernkopf.

Autor:

Klaudia Paireder aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.