Ortsreportage Persenbeug-Gottsdorf
Neuer "Eventsaal" im Rathaus wird kommen

PERSENBEUG-GOTTSDORF. Zu einem der ältesten Gebäude der Marktgemeinde Persenbeug-Gottsdorf zählt das Rathaus mit seiner barocken Fassade (um 1740). Sanierungsarbeiten oder Umbauarbeiten müssen, da die Fassade unter Denkmalschutz steht, immer mit dem Bundesdenkmalamt abgeklärt werden. So auch beim aktuellen Fall, wo eine neue Veranstaltungsräumlichkeit im Rathaus entstehen soll. "Es ergibt sich laut dem Bescheid des BDA nur die Möglichkeit im Obergeschoss des nordseitigen Gebäudetraktes", erläutert Bürgermeister Manfred Mitmasser.

Aufgrund dieses Ergebnisses – und auch auf Anraten des Bundesdenkmalamtes – hat sich der Gemeinderat dafür ausgesprochen, für diese Maßnahmen einen Ideenwettbewerb durchzuführen. Eingeladen werden fünf Architekten, die in den nächsten Monaten entsprechende Entwürfe zur Beurteilung durch eine Fachjury vorlegen sollen. "Verläuft alles planmäßig, könnte dieser Prozess im September abgeschlossen sein", so Mitmasser.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen