Schwerer Unfall bei Aggsbach Markt

Unfall mit zwei beteiligten PKW´s

Wachau

Am 07.12.2017 um ca. 07:30 Uhr ereignete sich ein schwerer Unfall auf der B3 kurz vor Aggsbach Markt. Zwei PKW stießen laut angaben frontal zusammen. Das Résumé ist eine schwer verletze und eine eingeklemmte Person. Das Auto der Jungen Dame wurde so schwer beschädigt, das selbst der Reifen samt Feder herausgerissen wurde. Dem Jungen Herren, dessen Auto vor einem Zaun in der Böschung zum liegen gekommen ist, wurde durch das Armaturenbrett sein Bein eingeklemmt. 

Die FF-Willendorf und der RKW Spitz/Donau versorgten die schwerverletze Dame und den eingeklemmten Herren. Zeitgleich kam auch der Notarzt Hubschrauber und landete ca. 100 Meter hinter der Unfallstelle. 

Durch das schnelle handeln der Ersthelfer konnten beide beteiligten bald versorgt und beruhigt werden. 

Gute Besserung und alles gute.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen