Manker baggern liebend gern

Mario Will, Obmann des BVC Mank, zeigt sowohl beim Spiel als auch für den Verein vollen Einsatz.
6Bilder
  • Mario Will, Obmann des BVC Mank, zeigt sowohl beim Spiel als auch für den Verein vollen Einsatz.
  • hochgeladen von Werner Schrittwieser

MANK. Der Neubau der Sportanlage des Manker Fußballklubs war zugleich auch der Startschuss für einen neuen Verein – so wurde im November 2012 der Union Beachvolleyballclub (BVC) Mank gegründet. „Wir haben uns beim Bürgermeister bezüglich des Baus eines Beachvolleyball-Platzes erkundet. Da dafür ein eigener Verein Grundvoraussetzung war, haben wir uns nach entsprechenden Planungsarbeiten zu diesem Schritt entschieden“, erinnert sich Obmann Mario Will zurück. Mit Unterstützung der Gemeinde, der Sportunion und des Landes Niederösterreich wurde ein paar Monate später mit dem Bau begonnen.

Die Gruppe wächst zusammen

„Unsere Mitglieder haben alle Arbeiten für den Beachvolleyballplatz sowie das Vereinshaus selbst gemacht. Der Bau trägt somit unsere eigene Handschrift und schweißt uns als Gemeinschaft noch mehr zusammen“, freut sich Will. Bereits im August 2013 wurde mit dem „Rohbau Grand Slam“ das erste große Turnier veranstaltet. Dieses Event war auch die Basis für das „beach.weekend @Eisteich Mank“, welches heuer am 21. und 22. Juli 2017 zum vierten Mal ausgetragen wird. Mit einem Beachvolleyball und Beachsoccer-Turnier samt anschließender großer Party sollen alle Besucher auf ihre Kosten kommen.

Den Nachwuchs begeistern

Der BVC Mank zählt derzeit rund 80 Mitglieder und eröffnet die Saison meist rund um Ostern. Nach dem vereinsinternen Beach-Camp, bei dem mit erfahrenen Trainern in unterschiedlichen Gruppen trainiert wird, beginnt das Jahr im Sand so richtig. Der Verein organsiert rund drei „C-Cups“ und einen „B-Cup“ für Lizenzspieler sowie das „beach.weekend“ für Hobbysportler.
„Auch die Nachwuchsarbeit liegt uns sehr am Herzen und so werden die Kinder bei uns spielerisch an das Thema Beachvolleyball herangeführt. Diese müssen lernen sich im Sand zu bewegen und mit dem Ball umgehen zu können“, erzählt Lisa Zimola.

Spaß kommt nie zu kurz

Zu den Basics beim Beachvolleyball zählen Pritschen (oberes Zuspiel) und Baggern (unteres Zuspiel), mit diesen Techniken kommt man als Hobbyspieler schon mal gut über die Runden. „Wichtig für unseren Sport sind Schnelligkeit, Reaktion und Koordination - aber auch Teamgeist und Kommunikation untereinander sind gefragt. Allen voran darf aber der Spaß nie zu kurz kommen“, so die Tipps von Lisa Zimola.
Und so kommt auch der Spaß innerhalb des Vereins nie zu kurz. „Wir treffen uns auch abseits des Sports zu gemeinsamen Aktivitäten oder verbringen viele gemütliche Stunden in unserem Vereinshaus. Bei uns ist jeder herzlich Willkommen“, so die Devise von Obmann Mario Will.

„beach.weekend @Eisteich Mank“

21. Juli 2017:
ab 16.00 Uhr Beachsoccer-Turnier (4+1 Spieler)
22. Juli 2017:
ab 9.00 Uhr Beachvolleyball-Turnier (3 Spieler, mind. 1 Dame)
Finalspiele bei Flutlicht
ab 21.00 Uhr Beachparty
Anmeldung:
www.bvc-mank.at – 0664/45041931

Autor:

Werner Schrittwieser aus Melk

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    Gewinne 2 Karten für “The Power of Love and Happiness” der GOLDEN VOICES OF GOSPEL

    Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen zusammen mit Bestmanagement 2 Tickets für “The Power of Love and Happiness” der Golden Voices of Gospel.  NÖ. Die Golden Voices of Gospel waren der Gospelchor des „King of Pop“ Michael Jackson bei “Wetten Dass…“. Außerdem sind sie auf der neuen CD von Helene Fischer zu hören, sowie sie auf der DVD des CD-Release Konzertes von Helene Fischer das...

  • Bezahlte Anzeige
    Gewinnspiel
    10.000 Euro Gutschein von KÖNIGSART

    Seit mittlerweile 10 Jahren steht das Schwechater Unternehmen KÖNIGSART für hochwertige Produkte und außergewöhnliche Lösungen rund ums Heizen. SCHWECHAT. So wurde unter anderem der einzigartige „schwebende Kamin“ von KÖNIGSART entwickelt. Das Angebot umfasst außerdem Kachelöfen, Kamine und Kaminöfen in großartiger Qualität. Darüber hinaus bietet KÖNIGSART ein Beratungs-Plus inklusive...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.