20.09.2014, 12:42 Uhr

Exkursion ans Versuchsfeld Grabenegg

Charlotte Leonhardt (Geschäftsfeldleiterin AGES Ernährungssicherung) und AGES-Projektleiter Markus Gansberger (6. v. r.) begrüßten zahlreiche Wissenschafter in Grabenegg. (Foto: AGES)
GRABENEGG. Die Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH (AGES) lud im Rahmen der Aktion "AGES forscht" ans Versuchsfeld Grabenegg (Gemeinde Ruprechtshofen) zur Exkursion. Den rund 70 Teilnehmern - hauptsächlich aus dem naturwissenschaftlichen Bereich - wurden die aktuellen Forschungs- und Entwicklungsprojekte vorgestellt.
In Grabenegg arbeitet die AGES zum Thema "Bio-Energie(pflanzen) für Österreich" und stellte den Interessierten die Pflanzenbestände vor. Im Rahmen dessen wurden die Vorzüge von alternativen Energiepflanzen erörtert und erste Forschungsergebnisse präsentiert. Alle Details zu den Forschungsgebieten der AGES finden Sie unter: http://www.ages.at/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.