03.04.2017, 15:21 Uhr

Melk: "Dankeschön, dass Ihr Larrisa so unterstützt!"

Bezirksblätter-Leser spendeten 1.225 Euro. Martin Ettenauer und Larissa bei der Scheckübergabe mit Daniel Butter. (Foto: Pollak)
MELK. Wir helfen: Die Bezirksblätter sammelten für die an der Glasknochenkrankheit leidende Larissa aus Melk. "Ein großer Dank an die Leser, dass ihr für unsere kleine Larissa gespendet habt", ist Vater Martin Ettenauer überglücklich. 1.225 Euro kamen bei der Spendenaktion zusammen. Das Geld ist auch gut angelegt. "Wir sind gerade dabei das Bad neu zu renovieren und an die Bedürfnisse des Kindes anzupassen", so Ettenauer. Larissa freut sich schon auf das neue Bad und möchte abschließend den Lesern etwas ausrichten: "Danke".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.