20.09.2014, 13:54 Uhr

Pöchlarn: SeneCura-Bewohner in neuer Innenstadt unterwegs

Martha Blauensteiner und Philomena Hofbauer hatten sichtlich Spaß an der Bummelzugfahrt (Foto: SeneCura)
PÖCHLARN. Per Bummelzug machten sich einige Bewohner des SeneCura Sozialzentrums in Pöchlarn auf den Weg in die neugestaltete und umgebaute Innenstadt. Den Ausflug hatte die ehrenamtliche Mitarbeiterin Waltraud Weninger organisiert.
Der starke bauliche Wandel in der Nibelungenstadt rief naturgemäß auch einige Erinnerungen an frühere Zeiten wach: „Es hat sich wirklich sehr viel verändert. Die breiten Straßen, die vielen Autos und die großen modernen Häuser kann man sich heutzutage gar nicht mehr wegdenken. Das gab es früher alles nicht,“ erinnert sich etwa SeneCura-Bewohnerin Martha Blauensteiner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.