03.09.2014, 17:11 Uhr

Spannende Erlebniswoche der HLUW Yspertal

Daniel Hell war einer der Teilnehmer an der diesjährigen "Young Life Woche" und präsentiert hier ein "Flussmonster". (Foto: HLUW Yspertal)
YSPERTAL. Kurz vor dem Schulstart fanden sich in der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) Yspertal rund 30 Schüler zur ökologischen Erlebniswoche ein. Unter dem Motto "Young Life" durften Kinder im Alter zwischen zehn und fünfzehn Jahren in und mit der Natur experimentieren und dabei spielerisch die Schule näher kennenlernen.
So wurden etwa "Flussmonster" aus der Ysper unter dem Mikroskop betrachtet, Essbares in der freien Natur gesucht und viele weitere ökologische Aktivitäten gesetzt.
Während der gesamten Woche wurden die Jugendliche gut betreut, was Direktor Johann Zechner auch ein besonders Anliegen war: „Als katholische Privatschule ist es uns wichtig, dass Familie und Beruf sich gut vereinen lassen. Mit dieser Woche bieten wir für die Eltern eine gut organisierte Ferienbetreuung an und weiters hat man gleich die Möglichkeit die unikaten Ausbildungsschwerpunkte unserer Schule spielerisch kennen zu lernen.“
Mit erstem September begrüßte die HLUW dann 90 neue Schüler, die in einem der beiden Zweige "Umwelt und Wirtschaft" oder "Wasser- und Kommunalwirtschaft" ausgebildet werden.
Auch der Termin für die nächstjährige "Young Life Woche" steht bereits fest: Sie wird vom 22. bis 28. August in Szene gehen. Weitere Infos zu den Angeboten der HLUW Yspertal finden sie unter www.hluwyspertal.ac.at.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.