24.10.2017, 08:42 Uhr

"Österreich isst frei": Bauernbund berät beim Griff ins Regal in Pöchlarn

PÖCHLARN. "Österreich isst frei", unter diesem Motto wurde den Kunden bei SPAR Prauchner in Pöchlarn das Verhalten beim Kauf ihrer Lebensmittel bewusst gemacht. "Wir wollen unseren Kunden bewusst machen, dass jeder Griff ins Regal auch eine politische Aktion ist", so Bauernbunddirektorin Klaudia Tanner (Mitte), "die Konsumenten sind unsere stärksten Verbündeten, wenn es um den Einkauf und die Versorgung der niederösterreichischen Haushalte mit regionalen Lebensmitteln geht."
In Pöchlarn wurde Tanner von den regionalen Bauern, wie etwa Leopold Gruber-Doberer (1.v.l.) und Johannes Zuser (1.v.r.), der Landjugend und lokalen Politikern bei der Bewusstseinsaktion unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.