Messe
Hubertusmesse des Hegering Gaweinstal

Jagdhornbläsergruppe Gaweinstal - Hochleithen, Pater Anton Erben, Hegeringleiter Christian Gepperth, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer,
  • Jagdhornbläsergruppe Gaweinstal - Hochleithen, Pater Anton Erben, Hegeringleiter Christian Gepperth, Vizebürgermeisterin Birgit Boyer,
  • Foto: Johann Plach
  • hochgeladen von Karina Seidl-Deubner

PELLENDORF/GAWEISTAL. Die Jagdgesellschaft Pellendorf lud zur Hubertusmesse bei der Hubertuskapelle nach Pellendorf ein. Im Gedenken an den heiligen Hubertus, den Schutzpatron der Jagd, wurde von Pater Anton Erben die Hubertusmesse mit der kräftigen Hörnerklang der Jagdhorngruppe Gaweinstal – Hochleithen, unter Einhaltung aller Sicherheitsmaßnahmen zelebriert.

Wetterfeste Jäger

Der neu gewählt Hegeringleiter Christian Gepperth konnte trotz schlechtem Wetter viele Besuchern und Jagdkollegen, sowie Vizebürgermeisterin Birgit Boyer und Ortsvorsteherin Hildegard Leitgeb, begrüßen. Nach der Messe bedankte sich Hegeringleiter Christian Gepperth seitens der Jägerschaften des Hegerings Gaweinstal bei Herrn Pfarrer Pater Anton Erben für diese Messfeier, der Jagdgesellschaft Pellendorf für die Ausrichtung und Vorbereitung, die zu dieser Messe einen Beitrag geleistet haben. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation musste die Agape entfallen

In seiner Hubertusansprache wies Hegeringleiter Christian Gepperth auf Bedeutung der Jagd in der heutigen Zeit hin und schloss mit dem „Hubertusspruch“: „Nimm du Gsell, den grünen Bruch und beherzige Hubertus Spruch: Das ist des Jägers Ehrenschild, dass er beschützt und hegt sein Wild. Weidmännisch jagt, wie sich’s gehört, den Schöpfer im Geschöpfe ehrt!“

ZUR SACHE

Die Hubertuskapelle befindet sich in Pellendorf Richtung Neubau, hinter dem Fußballplatz und wurde im Jahre 1992 von der Jagdgesellschaft Pellendorf errichtet. Seit damals wird die Anlage gepflegt und gehegt. Seit damals findet immer am letzten Samstag im September eine Messe zu Ehren des Schutzpatrons der Jagd, dem heiligen Hubertus, statt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Sarah Fischer und ihr Vater Ewald haben sich gut in Tokio eingelebt.
Video 2

Olympia NÖ
Bettencheck & Gefühls-Achterbahn: Olympia-Show vom 30.07.2021

Ein Wechselbad der Gefühle erlebte Gewichtheberin Sarah Fischer. Vater Ewald Fischer gibt uns nun einen exklusiven Einblick in die Gefühlslage seiner Tochter. Und der große Bettencheck im olympischen Dorf in Tokio. Exklusive Infos dazu und vieles mehr in der aktuellen Ausgabe unseres Olympia Studios! NÖ. Die stärkste Frau Österreichs aus Rohrendorf bei Krems sprang im letzten Moment auf den Olypmia-Zug auf. Plötzlich kam ein positiver Coronatest dazwischen und die 20-Jährige musste erneut um...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen