Ladendorfs Sirenen neu adaptiert

LADENDORF. Die Sirene am alten Gemeindehaus in Ladendorf an der Hauptstraße hatte den Geist aufgegeben. Um eine flächendeckende Versorgung sicher zu stellen musste dringend Ersatz geschaffen werden. Die in Summe auf Dauer kostengünstigste Variante war die Adaptierung der Sirene am FF-Haus in der Florianigasse.
Ladendorf wird nunmehr durch die Sirenen am Sportplatz und am FF-Haus im Bedarfsfall alarmiert. „Ich bedanke mit bei Alexander Schmidt für die Unterstützung und Planung um einerseits die flächendeckende Versorgung sicher zu stellen und andererseits eine kostengünstige Lösung gefunden zu haben, den zwei Sirenen regelmäßig zu warten ist auf Dauer vernünftiger als drei“ freut sich Bürgermeister Thomas Ludwig über die rasche Lösung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen