Sirene

Beiträge zum Thema Sirene

In Mils brannte der Dachstuhl eines Hauses.
  4

Mils
Wohnhaus steht in Flammen

In Mils heulten heute kurz vor Mittag die Sirenen. Sämtliche Feuerwehren aus der Umgebung sind vor Ort. UPDATE 2 – die offizielle Polizeimeldung: Am 12. Mai 2020 gegen 12:00 Uhr kam es aus bisher noch unbekannter Ursache bei einem Einfamilienhaus in Mils zu einem Dachstuhlbrand. Ein 25-jähriger Österreicher, der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruches alleine im Gebäude befand und die starke Rauchentwicklung wahrnahm, setzte die Rettungskette in Gang. Der Mann konnte das Haus selbstständig...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Großeinsatz der Feuerwehr in Perg: Brand auf einem  Bauernhof in Tobra
  12

Alarmstufe 2
10 Feuerwehren im Einsatz: Brand auf Hof mit 80.000 Küken

Update 3: Küken nach Brand gestorbenPERG (up). Zu einem Brand kam es am Montag, 10. Februar, gegen 19.15 Uhr auf einem landwirtschaftlichen Betrieb im Perger Ortsteil Tobra. Wie die Polizei berichtet, hatte aus noch ungeklärter Ursache ein Teleskoplader zu brennen begonnen. Dieser war unter einem Vordach neben einem Stall abgestellt, in dem sich etwa 80.000 Küken befanden. Neben dem Lader war noch ein Wohnwagen untergestellt. Beide Fahrzeuge brannten zur Gänze aus. Rauch und Kälte Das Feuer...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Zwei Mal wurde die Feuerwehr heute per Sirene in die Sauerfelderstraße alarmiert.

Feuerwehr
Warum heute in Tamsweg zwei Mal die Sirene heulte

Zwei Mal wurde die Feuerwehr heute in die Sauerfelderstraße alarmiert. TAMSWEG. Auch am heutigen Tage wurde die Freiwillige Feuerwehr Tamsweg, die zuletzt auffällig viele Einsätze zu meistern hatte, bereits zwei Mal mittels Sirene zu einem Brandmelder in die Tamsweger Sauerfelderstraße alarmiert. Um 8:49 Uhr ging ein Brandmelde-Alarm ein, bei dem die Auslösung laut Angaben der Florianijünger vermutlich ein technischer Defekt gewesen war. Eine Stunde später, im 9:48 heulte dann erneut die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Die Feuerwehr leuchtete die Einsatzstelle aus, richtete eine Umleitung ein und barg nach der polizeilichen Unfallaufnahme das Fahrzeug, das dem Abschleppdienst übergeben wurde.

Tamsweg
Auto durchstieß bei der Umfahrung einen Heckenzaun

Ein Lenker aus dem Lungau kam von der Straße ab; das Auto kam zirka 100 Meter vom Straßenrand entfernt zum Stillstand. Die Feuerwehr musste zu Hilfe eilen. TAMSWEG. "Verkehrsunfall mit verletzten Personen" lautete gestern am Abend, 12. Dezember, um 18:40 Uhr, für die Feuerwehr Tamsweg, die gemeinsam mit dem Löschzug Mörtelsdorf auf die Turracher Straße (B95) auf Höhe der Umfahrung nahe dem Gewerbegebiet Tamsweg alarmiert wurde, das Einsatzstichwort. Aufgrund der winterlichen Fahrverhältnisse...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
In Ehenbichl wurden die Feuerwehren zu einem Brand am Recyclinghof gerufen.
  2

Brandeinsatz
In Ehenbichl geriet ein Container in Brand

EHENBICHL (rei). Am Mittwoch, kurz nach 17 Uhr, heulten im Talkessel von Reutte die Sirenen. Ein Brand am Gelände des Ehenbichler Recyclinghofs war Ursache für die Alarmierung. Rasch war die die Feuerwehr Ehenbichl/Rieden zur Stelle und auch aus Reutte rückte die Feuerwehr an. Aus einem Abrollcontainer, beladen mit Müll, quoll dichter Rauch. Die Feuerwehren bauten eine Löschleitung auf, dann wurde die Ladung abgekippt und gelöscht. Um eine Wiederaufflammen zu verhindern, wurde anschließend ein...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Wolfgang Hartl, Referent des Salzburger Zivilschutzverbandes, mit einem Kochbuch für Katastrophenfälle und einer Trafo-Taschenlampe.

Unwetter – Selbstschutz
Auf Krisenszenarien richtig vorbereitet sein

Wasser, Batterien, Campingkocher – so können Sie sich daheim auf den Krisenfall vorbereiten. SALZBURG. "Die aktuelle Situation hat es wieder gezeigt, die Menschen wissen großteils nicht, was die akustischen Alarmtöne im Warn- und Alarmsystem bedeuten und wie sie sich darauf zu verhalten haben", sagt Wolfgang Hartl, Geschäftsführer des Salzburger Zivilschutzverbandes.  Warnungen werden häufig unterschätzt Im Fall von Großarl, Hüttschlag, Bad Hofgastein und Muhr wurde Zivilschutzalarm...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger

Probealarm im gesamten Bezirk Leibnitz

LEIBNITZ. Nachdem die Sendeanlage am Demmerkogel durch den Brand der Warte zerstört wurde, ist heute am 29.10.2019 um 19.00 Uhr im gesamten Bezirk Leibnitz ein Sirenen-Probealarm angesagt.

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
 5  4

Wenn nachts die Sirene heult
Ein Dankeschön und einen ruhigen Sonntag

Kaum haben sich die Uhren um eine Stunde zurück gestellt heulte um 3.45 Uhr bei uns im Dorf die Sirene. In welchen Abständen kommen die Sirenentöne? Dürfte sich um Feuer oder Unfall handeln. Beruhigt wird der Kopfpolster aufgeschüttelt und wieder weiter geschlafen. Ich bin sicher so geschehen in vielen Schlafgemächern, so man überhaupt wach geworden ist. Ich lag lange wach, ging zum Fenster, drehte das Radio an, Schlagermusik war zu hören. Still war es in unserer Gasse. Doch was war...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Heilgard Prinzinger
 1  5

Kommentar
In welcher Welt leben wir bitte?!

Wie Sie unserer Berichterstattung entnehmen können, kam es vergangene Woche in Stopfenreuth zu einem Großbrand einer Garage und eines Wohnhauses bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Tags darauf wandten sich mehrere Anwohner doch tatsächlich an die Gemeinde mit einer Beschwerde über die zu laute Alarmsirene. Diese hat die Bewohner nämlich um ihren Schlaf gebracht. Liebe Stopfenreuther "Nörgler" (damit spreche ich diejenigen an die sich beschwert haben): Ich kann dem Bürgermeister...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer

Bezirk Neunkirchen
Alle 129 Sirenen heulten

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Am 5. Oktober wurde der jährliche Zivilschutzprobealarm durchgeführt. Beim jährlichen Zivilschutzprobealarm am 5. Oktober wurden die 129 Sirenen im Bezirk Neunkirchen auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. Das Ergebnis ist mehr als zufriedenstellend. "Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist insgesamt gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten",...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Achtung: am Samstag, 5. Oktober wird es in der Zeit zwischen 12 und 12.45 Uhr ganz schön laut. Grund dafür ist der alljährliche Zivilschutz-Probealarm.

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober

Am Samstag wird es ganz schön laut: Am 5. Oktober werden ab 12 Uhr die steirischen Sirenen getestet. ÖSTERREICH. Unser Land verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Damit hat Österreich als eines von wenigen Ländern eine flächendeckende Sirenenwarnung. Dennoch müssen auch diese auf ihre Funktion überprüft werden. Deshalb findet am Samstag, dem 5. Oktober, wieder ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Stresstest: Der Zivilschutz OÖ möchte mit dem Zivilschutztag 2019 die Haushalte in Oberösterreich auf den möglichen Ernstfall vorbereiten.
  3

Zivilschutztag 2019
Stresstest im Haushalt für den Ernstfall

Wenn am Samstag die Sirenen in ganz Österreich läuten, dann findet wieder der österreichische Zivilschutztag statt. Dieser dient als Stresstest im Haushalt. OÖ. Eigenvorsorge im eigenen Haushalt ist wichtig. Darum findet am kommenden Samstag, 5. Oktober 2019, wieder der österreichweite Zivilschutztag mit Probealarm statt. Für den OÖ Zivilschutz sind Selbstschutzmaßnahmen notwendiger denn je. „Ziel des OÖ Zivilschutzes ist, dass jeder Bürger mindestens eine Woche autark leben kann, somit...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Mit mehr als 8.000 Sirenen und der App "Katwarn Österreich/Austria" wird die Bevölkerung in Katastrophenfällen gewarnt und alarmiert.

Zivilschutz-Probealarm
Am ersten Samstag im Oktober heulen die Sirenen

Jährlich findet am ersten Samstag im Oktober der Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich statt. Mehr als 8.000 Sirenen werden heulen. LUNGAU/ÖSTERREICH. Am Samstag, dem 05. Oktober 2019, heulen in ganz Österreich in der Zeit von 12:00 bis 12:45 Uhr alle Sirenen. Um die Bevölkerung mit den Signalen vertraut zu machen, sowie gleichzeitig auch die Funktion und Reichweite dieser zu prüfen, führt die Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneren mit den Ämtern der Landesregierungen einen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Achtung: am Samstag, 5. Oktober wird es in der Zeit zwischen 12 und 12.45 Uhr ganz schön laut. Grund dafür ist der alljährliche Zivilschutz-Probealarm.

Zivilschutz-Probealarm
8.200 Sirenen ertönen am 5. Oktober in ganz Österreich

HARTBERG-FÜRSTENFELD/STEIERMARK. Am Samstag, 5. Oktober zwischen 12.00 und 12.45 Uhr findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. In ganz Österreich wird an diesem Tag die Funktionsfähigkeit von 8.200 Sirenen überprüft. Während der Sirenenprobe werden die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“, ertönen. Mit dem Probealarm werden einerseits die Sirenen überprüft, andererseits soll auch der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die Handlungsempfehlungen in...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
OFK HBI Andreas Pitter und Bürgermeister Georg Djundja bei der Begutachtung mittels Drehleiter der neuen Sirene am Dach der Feuerwehrzeugstätte

Feuerwehrhaus
Neue Sirene für Stadtgemeinde Oberndorf

Die vierte Sirene gibt es nun in Oberndorf bei Salzburg. OBERNDORF. Am Samstag um 12 Uhr ertönte die neue Sirene auf dem Dach des Feuerwehrhauses der Stadtgemeinde Oberndorf zum ersten Mal. Bis jetzt alarmierten im Gemeindegebiet drei Sirenen, eine auf der Stadtpfarrkirche, eine auf der Diskothek Mairoll und eine im Stadtteil Ziegelhaiden, die Bevölkerung im Einsatz- und Katastrophenfall.

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Stefan Schmid (Verwalter FF Thuma), Johann Breuer sen. (Ortsvorsteher), Jürgen Breuer (Kommandant FF Thuma), Johann Breuer jun. (Gemeinderat), Patrick Suchan (Kommandant-Stv. FF Thuma) und Matthias Kitzler (Vizebürgermeister und Zivilschutzbeauftragter)

Thuma
Zusätzliche Sirene sorgt für mehr Sicherheit

In Thuma wurde eine zusätzliche Sirene installiert, weil im östlichen Teil des Ortes die Signale kaum zu hören waren. THUMA. Im Oktober 2018 trat das Feuerwehrkommando Thuma an die Marktgemeinde Karlstein mit der Thematik heran, dass die Hörbarkeit der Sirene nicht gegeben ist. Im Zuge einer außerordentlichen Sirenenprobe, wurde von den Einwohnern ein vom Zivilschutzverband vorgefertigter Fragebogen zur Hörbarkeit der Sirene ausgefüllt. Die Auswertung ergab, dass das Sirenensignal für den...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Tommy in Uniform
  2

Junior Journalisten
Wasser marsch!

Thomas Loitfellner ist bei der Jugendfeuerwehr Wagrain. Seine Mitschüler Daniel und Stefan sind neugierig geworden und befragen ihn dazu. ST. JOHANN.  Am 2.4.2019 erzählte Tommy in einem Interview seinen Mitschülern Daniel und Stefan so einiges über die Jugendfeuerwehr. DANIEL UND STEFAN: Tommy, seit wann bist du bei der Jugendfeuerwehr Wagrain? THOMAS: Ich bin seit Herbst 2017 dabei. Wie bist du auf die Idee gekommen zur Feuerwehr zu gehen? Die Feuerwehrwache ist genau gegenüber von...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Junior Journalisten
Zwei LKWs brannten komplett aus.
  4

Siezenheim
Zwei LKWs komplett ausgebrannt

Wie bereits berichtet wurde am Dienstag die Freiwillige Feuerwehr Wals-Siezenheim zu einem Löscheinsatz ins Gewerbegebiet in Siezenheim gerufen. Hier nun die offizielle Meldung: WALS-SIEZENHEIM. In den Nachtstunden des 16. Aprils unternahm ein Wachdienst eines Unternehmens eine Kontrollfahrt. Dabei bemerkte er einen Lkw-Brand auf einem Firmengelände im Siezenheimer Gewerbegebiet.  Er verständigte den Notruf. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Wals-Siezenheim stand der Lastwagen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Johanna Grießer
Die Feuerwehren Siezenheim und Wals hatten einen Einsatz bei einem LKW-Vollbrand.

Feuerwehr-Einsatz
Sirenen in der Nacht: Feueralarm in Wals-Siezenheim

Heute Nacht  gab es einen Vollbrand eines LKW auf einem Firmengelände in Wals-Siezenheim in der Jägerstraße. WALS-SIEZENHEIM. Gegen 01:15 reißen drei kurz anhaltende Sirenentöne die Bevölkerung von Wals-Siezenheim aus den Betten: Feueralarm. Nicht kurz danach hört man Autos starten und eilig fahren. Über den Dächern Nahe der Saalach steigt schwarzer Rauch auf. Ein paar kleine Explosionen sind zu hören. Kurz drauf erschallen schon die Sirenen des Feuerwehrautos in Siezenheim während es sich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Lastwagen gegen Mauer in der Kramelsbergstraße
  9

Perg: Lastwagen gegen Gebäude

PERG (up). Zu einem Unfall in Perg wurden heute Donnerstag, 21. Februar, die Feuerwehren Perg und Naarn kurz vor 18 Uhr alarmiert. In der Kramelsbergstraße war unweit des Fertigteilwerks ein Lastwagen gegen eine Hallenwand gekracht. Wie die Polizei informiert, war der Fahrer des Sattelzugfahrzeuges, ein Mann aus dem Bezirk Freistadt, offenbar aus gesundheitlichen Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen das Gebäude gefahren.  Ein nachkommender Pkw-Lenker kümmerte sich sofort um den...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Gestern ging es bei der Feuerwehr Tamsweg Schlag auf Schlag, was Ausrückungen betrifft.

Feuerwehr Tamsweg
Gleich drei Ausrückungen an einem Tag

TAMSWEG. Alle Hände voll zu tun hatten die Feuerwehrkräfte aus Tamsweg, gestern, am 5. Februar. Drei Mal mussten sie ausrücken, wie sie vermeldeten. Um 10:25 Uhr Um 10:25 Uhr sei bei Servicearbeiten an einer Brandmeldeanlage irrtümlich Alarm ausgelöst worden; ein Storno sei kurze Zeit später erfolgt. Um 14:22 Uhr Um 14:22 Uhr war auf die Prebersee-Landesstraße ein Baum gestürzt. "Bei unserem Eintreffen war die Straßenmeisterei bereits mit den Aufräumarbeiten beschäftigt", schildern die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
 2   7

Auto gegen Zug
Schwerer Unfall am Bahnübergang Zeitling

PERG (up). UPDATE:  Das Auto eines 19-Jährigen aus dem Bezirk Perg wurde am Dienstag, 29. Jänner, in Zeitling von einem Regionalzug erfasst. Das berichtet die Polizei. Der junge Mann fuhr kurz vor 18 Uhr auf der Kramelsbergstraße Richtung B3c Ortseinfahrt Perg, als ein mit zwölf Personen besetzter Zug auf der Donau-Uferbahn in Richtung Linz fuhr. Als sich der Zug mit einer Geschwindigkeit von etwa 60 km/h dem unbeschrankten Bahnübergang näherte, gab der Triebwagenführer laut seinen Angaben...

  • Perg
  • Ulrike Plank
In Werfen brannte am Sonntagabend ein Fahrzeug.

Werfen
Geparktes Auto in Brand

WERFEN. Am Sonntagabend (20. Jänner 2019) stellte ein Einheimischer gegen 21.15 Uhr sein Auto in der Nähe seiner Wohnung auf einem öffentlichen Parkplatz in Werfen ab. Etwa 15 Minuten später brannte es im hinteren rechten Fahrzeugbereich. Anrainer hilft rasch Ein Anrainer eines nahe gelegenen Wohnhauses konnte die Flammen mit einem mitgebrachten Feuerlöscher bis zum Eintreffen der Feuerwehr in Schach halten. 18 Mann der Freiwilligen Feuerwehr Werfen konnten den Brand rasch löschen....

  • Salzburg
  • Pongau
  • Johanna Grießer

Kirchbichl
Sirene neu

Die neue Sirene am Dach der NMS Kirchbichl konnte mit der Sirenenprobe am 20.10. ihrer Bestimmung übergeben werden. Ein wichtiger Schritt um die Befölkerung auf Drohende Gefahren rechtzeitig aufmerksam zu machen.

  • Markus Hofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.