Sirenen

Beiträge zum Thema Sirenen

Lokales
Die App "Katwarn" wird vom BMI kostenlos zur Verfügung gestellt und informiert im Katastrophenfall.

Feuerwehr Wels
Bevölkerung wird künftig digital gewarnt

Zusätzlich zum Sirenenalarm wird die Warnung der Bevölkerung zunehmend digitaler. WELS. Wenn am Samstag die Sirenen heulen, läuft es vielen älteren Personen kalt über den Rücken. Für die Kriegsgeneration werden unliebsame Erinnerungen wach. Das bundesweite Sirenennetz dient nach wie vor dazu, die Bevölkerung vor verschiedensten Gefahren wie Hochwasser, Lawinen, Muren oder radioaktiven Störfällen zu warnen. Es stellen sich Fragen wie: Kann jeder die Sirenensignale hören oder kommt der Ton...

  • 20.03.19
Lokales
Sirenen funktionierten im Land Tirol

Zivilschutz-Probealarm
100 Prozent aller Tiroler Sirenen funktionierten

TIROL/BEZIRK. Am Samstag heulten zwischen 12 und 12.45 Uhr österreichweit die Sirenen des Zivilschutzes zum Probealarm. In Tirol funktionierten von den 963 Sirenen alle einwandfrei und hätten im Ernstfall vor herannahenden oder unmittelbar bevorstehenden Gefahren warnen können. Im Zuge des Probealarms werden nicht nur die technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems überprüft. Er dient auch, um der Bevölkerung die Bedeutung der unterschiedlichen Signale sowie die...

  • 06.10.18
Politik
<f>Achtung:</f> Samstag werden Alarmsignale ausgestrahlt.

In der Steiermark heulen die Sirenen

Am 6. Oktober werden die steirischen Sirenen getestet. Im Rahmen eines bundesweiten Zivilschutz Probealarms werden zwischen 12 und 12.45 Uhr die drei Signale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" ausgestrahlt. Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen, außerdem soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Eine Sirenenprobe dauert 15 Sekunden, die Warnung drei Minuten Dauerton, Alarm ist eine Minute auf- und abschwellender Heulton...

  • 02.10.18
Lokales

Zivilschutz-Probealarm

Am Samstag, 6. Oktober 2018, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr ertönen die Sierenen in ganz Österreich. Das flächendeckende Warn- und Alarmsystem mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall alarmieren. Um die Bürger mit den Signalen vertraut zu machen und zeitgleich die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Weitere Infos im Internet auf zivilschutz-ooe.at. Die Sirenensignale für den...

  • 28.09.18
Lokales
Die Bedeutung der verschiedenen Sirenensignale.

Zivilschutz-Probealarm ertönt am 6. Oktober

Hier erfahren Sie, was die verschiedenen Sirenensignale bedeuten. BEZIRK GMÜND / Ö. Mit mehr als 8.000 Sirenen sowie über KATWARN Österreich/Austria kann die Bevölkerung im Katastrophenfall gewarnt und alarmiert werden. Um Sie mit diesen Signalen vertraut zu machen und gleichzeitig die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneres mit den Ämtern der Landesregierungen ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm...

  • 18.09.18
Lokales
Stefan Pernkopf und Anton Erber sind mit dem Ergebnis des Zivilschutz-Probealarms zufrieden.

Die Sirenen im Bezirk Scheibbs arbeiten einwandfrei

BEZIRK SCHEIBBS. Beim Zivilschutz-Probealarm wurden alle 42 Sirenen im Bezirk Scheibbs auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. "Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten", betonen Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Anton Erber, die sich bei den freiwilligen Zivilschutzbeauftragten in den...

  • 10.10.17
Lokales
Landes-Vize Stephan Pernkopf und LAbg. Christoph Kainz, Bürgermeister in Pfaffstätten

Alle Sirenen im Bezirk Baden funktionieren einwandfrei

PERNKOPF/Kainz: „Sirenen im Bezirk haben Zivilschutzprobealarm bestanden“ Beim heutigen Zivilschutzprobealarm wurden die 102 Sirenen im Bezirk Baden auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und der Präsident des NÖ Zivilschutzverbandes...

  • 09.10.17
Lokales
Die Sirenen in Tirol sind fast vollfunktionsfähig.

Zivilschutz-Probealarm verlief positiv: Nur zwei Sirenen fielen aus

Mit einem sehr guten Ergebnis von 99,79 Prozent endete Samstag der Zivilschutz-Probealarm in Tirol. Nur zwei Sirenen haben nicht korrekt funktioniert und werden nun ordnungsgemäß gewartet. TIROL. Am Samstag zwischen 12 und 12:45 Uhr wurde es laut in Tirol. Die Sirenen heulten und wurden getestet. Das Ergebnis: 99.79 Prozent der Sirenen sind voll funktionsfähig und sind im Notfall einsetzbar.  Zu hören waren die Signale "Sirenenprobe", "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung". Die BürgerInnen...

  • 09.10.17
Lokales

Alle Sirenen im Bezirk Amstetten funktionieren einwandfrei

BEZIRK AMSTETTEN. Beim Zivilschutzprobealarm wurden die 113 Sirenen im Bezirk Amstetten auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordneter Anton Kasser.

  • 09.10.17
Politik
LR Stephan Pernkopf mit LA Christoph Kaufmann.

98,5 % aller Sirenen im Bezirk Tulln funktionieren einwandfrei

Pernkopf/Kaufmann: „Sirenen im Bezirk haben Zivilschutzprobealarm bestanden“ BEZIRK TULLN (pa). Beim Zivilschutzprobealarm wurden die 130 Sirenen im Bezirk Tulln auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „98,5 Prozent der Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Bei nur zwei Sirenen  (eine in der Stadt Tulln und eine in Königstetten) wurde ein Totalausfall verzeichnet. Damit ist insgesamt gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen...

  • 08.10.17
Lokales

Alle Sirenen im Bezirk Wiener Neustadt funktionieren einwandfrei

BEZIRK. Beim heutigen Zivilschutzprobealarm wurden die 114 Sirenen im Bezirk Wiener Neustadt auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten", betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und LAbg. Franz Rennhofer, die sich auch bei den freiwilligen Zivilschutzbeauftragten in den Gemeinden...

  • 08.10.17
Lokales

Alle Sirenen im Bezirk Horn funktionieren einwandfrei

Pernkopf/Maier: „Sirenen im Bezirk haben Zivilschutzprobealarm bestanden“ Beim heutigen Zivilschutzprobealarm wurden die 153 Sirenen im Bezirk Horn auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und LAbg. Bgm. Jürgen Maier, die sich auch bei den...

  • 07.10.17
Lokales
27 Bilder

Zimmerbrand fordert Ternitzer Feuerwehren in einer Wohnsiedlung

(Bezirk Neunkirchen) Sirenen heulten am 07.10.2017 um 02:02 Uhr in Ternitz. Die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Ternitz-Rohrbach, Ternitz-Putzmannsdorf wurden zu einem Zimmerbrand in die Dr. Karl Renner Straße alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde vom Einsatzleiter (Brandinspektor Peter Reumüller) die Alarmstufe B3 ausgelöst und die Feuerwehr Ternitz-St.Johann, sowie die Betriebsfeuerwehr Schoeller-Bleckmann nachalarmiert. Bis zum Eintreffen der ersten Feuerwehr konnten bereits...

  • 07.10.17
Lokales
AM 7. Oktober findet der jährliche Probealarm statt.

Probealarm - Am 7. Oktober gehen die Sirenen wieder los

Am Samstag, 7. Oktober findet zwischen 12 und 12:45 der jährliche - bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. TIROL. Am Samstag, 7. Oktober werden bundesweit wieder alle Sirenen getestet. Zu hören sind wieder alle vier Signale. Gleichzeitig führt die TIWAG auch den jährlichen Flutwellen-Probealarm durch. Tirolweiter Probealarm der 963 SirenenIn Tirol gibt es 963 Sirenen. Diese werden am 7. Oktober zwischen 12 und 12.45 Uhr getestet. Aber nicht nur die Sirenen werden getestet, auch die...

  • 27.09.17
Lokales
Bilanz des Probealarms am 1. Oktober: 99,48 Prozent der Sirenen haben funktioniert

Probealarm - Die meisten Sirenen haben in Tirol funktioniert

Am Samstag, 1. Oktober fand in ganz Tirol der Zivilschutz-Probealarm statt - Fazit: 99,48 Prozent der Sirenen haben funktioniert. TIROL. Am Samstag, 1. Oktober, wurden in ganz Tirol die Sirenen getestet. Man konnte die Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ hören. Nur 5 Sirenen hatten technische Probleme. Positives Ergebnis des Zivilschutz-Probealarms Beim Sirenen-Probealarm wurden alle Sirenen in Tirol getestet. Dieser Probealarm wird jährlich durchgeführt. Dabei wird...

  • 03.10.16
Lokales
Thomas Hauser, Landesgeschäftsführer NÖZSV, NR Johann Rädler, Präs. ÖZSV und LA Christoph Kainz, Präs. NÖZSV

Zivilschutz-Probealarm am 1. Oktober

Gut informierte Bevölkerung zentrales Element im Katastrophenfall + Neuer Webshop und Schwerpunkte für noch bessere Vorbereitung und Vorbeugung ZWENTENDORF / BEZIRK / NÖ (red). „Die Diskussion über ein neues Zivilschutzkonzept in Deutschland hat auch die Zivilschutzverbände Österreichs gefordert – ungebrochen verzeichnen wir derzeit pro Woche so viele Anfragen, wie sonst in einem Jahr. Aus diesem Grund und dank der Unterstützung durch BM Wolfgang Sobotka haben die Zivilschutzverbände neue...

  • 27.09.16
Lokales
Am 1. Oktober heulen die Sirenen in ganz Kärnten

Zivilschutzprobealarm am 1. Oktober

In ganz Kärnten heulen am 1. Oktober, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr wieder die Sirenen. Der Grund dafür ist der bundesweite Zivilschutzprobealarm der Bundeswarnzentrale. Dabei werden die technischen Einrichtungen des Alarm- und Warnsystems in ganz Kärnten geprüft und die Bevölkerung hat die Möglichkeit die unterschiedlichen Sirenensignale kennenzulernen. Die Sirenensignale Eingeleitet wird die Sirenenprobe von einem 15 Sekunden langen Ton. Danach folgt ein dreiminütiger gleichbleibender...

  • 26.09.16
Lokales
Am Samstag, 1. Oktober, wird in ganz Österreich der Zivilschutz-Probealarm durchgeführt.

Am Samstag, 1. Oktober heulen die Sirenen

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm zur Mittagszeit STEYR. Ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm findet am Samstag, 1. Oktober 2016, statt. Auch in Steyr werden an diesem Tag zwischen 12.00 Uhr und 12.45 Uhr die Sirenen heulen. Die Bedeutung der Signale: Sirenenprobe: 15 Sekunden gleichbleibender Dauerton. Warnung: drei Minuten gleichbleibender Dauerton. Alarm: eine Minute auf- und abschwellender Heulton. Entwarnung: eine Minute gleichbleibender Dauerton. Der Zivilschutz-Probealarm...

  • 15.09.16
Lokales

Modernisierung der Sirenen zum Schutz der Bevölkerung.

Nach mehr als 20 Jahren werden die vom Zivilschutzverband vorgeschriebenen Sirenen auf ein noch besseres und sicheres Sicherheitssystem getauscht. Der Austausch erfolgt(e) in drei Etappen: 2015 Dr. Karl Renner Straße 2016 Wiener Straße 2017 Enzersdorfer Straße Schon in den letzten zwanzig Jahren waren und sind auf den 3 Standorten elektronische Sirenen im Betrieb. Der Vorteil dieser Art von Sirenen ist, dass sie auch bei Stromausfall funktionieren. Bei den neu installierten Sirenen...

  • 09.08.16
Lokales

Feuersirenen heulten in Ternitz

Alarm wegen Wohnungsbrand. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Aus dem Ternitzer Ortsteil St. Johann wurde am 22. Juni, 18 Uhr, ein Wohnungsbrand gemeldet. Die Rauchschwaden waren bereits von weitem sichtbar.

  • 22.06.16
Lokales

Alte Sirene für einen leidenschaftlichen Sammler

DRASSMARKT. Bürgermeister Pfneisl Rudolf organisierte für Thomas Hofbauer aus Wien eine alte Sirene. Thomas Hofbauer hat eine Sammelleidenschaft: neben Glocken, Schlüsselbändern, Eisenbahnen - und Hubschraubermodellen haben es dem Wiener Sirenen angetan. Diese Sammlung konnte er mit Umwegen und der Hilfe von Christine Kerbler, Bürgermeister Rudolf Pfneisl und Hrerrn Kaiser aus Horitschon um eine Dachsirene erweitern. "Begonnen hat diese Faszination für Sirenen, als ich in meiner Schulzeit...

  • 28.10.15
Lokales

Sirenen heulen am 3. Oktober

BEZIRK (red). Kommenden Samstag, 3. Oktober 2015, wird in ganz Tirol zwischen 12 und 12.45 Uhr der jährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt: Dazu wird an diesem Tag zwischen 9 und 15 Uhr eine kostenlose Info-Hotline unter der Telefonnummer 0512/508-802255 angeboten. In ganz Tirol gibt es insgesamt 963 Sirenen, österreichweit 8.200. „Nur zwei Sirenenausfälle in ganz Tirol hat es beim Zivilschutz-Probealarm im Vorjahr gegeben. Das ist bei insgesamt 963 Sirenen eine äußerst...

  • 30.09.15
Lokales
42 Bilder

Brand bei Wr. Neustädter Flugzeughersteller

Gefährlicher Feuerwehreinsatz bei "Diamond Composite" Samstagmorgen heulten über Wr. Neustadt die Brandsirenen: Beim Flugzeughersteller Diamond Composite, einer Tochterfirma von Diamond Aircraft, standen ein Maschinenraum und eine Lackieranlage aus bisher noch unbekannter Ursache in Flammen. Die Neustädter Feuerwehr war rasch am Industriegelände - in unmittelbarer Nähe anderer großer Objekte wie die Arena Nova oder große Einkaufsmärkte und Autohäuser - und konnte schließlich den Brand unter...

  • 12.04.14
Lokales
Sicherheitsreferent LHStv Josef Geisler informiert sich bei Marcel Innerkofler (li.), Leiter der Landeswarnzentrale im Landhaus in Innsbruck, über den Zivilschutz-Probealarm.

Tirolweiter Zivilschutz-Probealarm am Samstag, 5. Oktober

TIROL. Am Samstag, 5. Oktober 2013, wird in Tirol zwischen 12 und 13 Uhr der jährliche, bundesweite Zivilschutz-Probealarm durchgeführt: Dazu wird an diesem Tag zwischen 9 und 15 Uhr auch eine kostenlose Info-Hotline unter der Telefonnummer 0800-800503 angeboten. In ganz Tirol gibt es insgesamt 964 Sirenen, österreichweit 8.203. Die TIWAG wird zudem den Flutwellenprobealarm für den Bereich der Kraftwerksgruppe Sellrain-Silz und des Kraftwerks Kaunertal mit dem Zivilschutzprobealarm...

  • 04.10.13
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.