Sirenenprobe

Beiträge zum Thema Sirenenprobe

6 3

Für alle Kritiker der Feuerwehrsirene

Liebe Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Pichling! Also besser kann man das nicht beschreiben. Toller Text. Gratulation! Wir (Freiwillige Feuerwehr St. Valentin) haben leider auch immer wieder die gleichen Diskussionen und Anfragen aus der Bevölkerung. Dass aber lediglich 20% unserer Einsätze mit Sirene alarmiert werden und die restlichen 80% wie bei Euch mit stiller Alarmierung hinterfragt auch niemand. Gut dass "nur" 20 von 100 Einsätzen "lautstark" alarmiert werden, denn das heißt bei...

  • Enns
  • Hanspeter Lechner

Freiwillige Feuerwehr Pichling
Für alle Kritiker der Feuerwehrsirene

Liebe Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Pichling! Also besser kann man das nicht beschreiben. Toller Text. Gratulation! Wir (Freiwillige Feuerwehr St. Valentin) haben leider auch immer wieder die gleichen Diskussionen und Anfragen aus der Bevölkerung. Dass aber lediglich 20% unserer Einsätze mit Sirene alarmiert werden und die restlichen 80% wie bei Euch mit stiller Alarmierung hinterfragt auch niemand. Gut dass "nur" 20 von 100 Einsätzen "lautstark" alarmiert werden, denn das heißt bei...

  • Linz
  • Hanspeter Lechner
Feuerwehr strahlt Sirenenalarm aus
1 3 2

Probe-Alarm
Warum am Samstag Österreichs Sirenen heulen

Am Samstag, 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal "Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Was man bei Sirenenalarm tun muss. ÖSTERREICH. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung...

  • Maria Jelenko-Benedikt
Mehr als 8.200 Zivilschutzsirenen gibt es im Land.

Sirenenprobe
Zivilschutz-Probealarm am Samstag in Linz

Am ersten Samstag im Oktober findet wie jedes Jahr der bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. LINZ. Am Samstag, 3. Oktober 2020, findet der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Dabei werden die technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems überprüft. Neben der Funktion wird auch die Reichweite getestet. Zudem soll die Bevölkerung mit den Signalen vertraut gemacht werden. Warnung, Alarm und schließlich EntwarnungVon 12 Uhr bis 12.45 Uhr erklingen nach der...

  • Oberösterreich
  • Andreas Baumgartner

Zivilschutz
Zivilschutz probt am 3. Oktober für den Ernstfall

Im gesamten Bundesland Salzburg ertönen am Samstag zwischen 12.00 und 12.45 Uhr 502 Sirenen - es ist der jährliche Zivilschutz-Probealarm. LUNGAU. Test für 502 Sirenen im Land Salzburg: Am 3. Oktober findet auch heuer wieder der österreichweite Zivilschutz-Probealarm statt. Dabei werden zwischen 12.00 und 12.45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ ertönen. „Damit soll einerseits die technische Einrichtung des Warn- und...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Am 3. Oktober heulen die Sirenen auf! Dabei werden wieder in ganz Österreich die Alarmsysteme getestet, zum Schutz von uns allen.

Probealarm
Am 3. Oktober heulen die Sirenen auf

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober: Ab 12 Uhr werden die steirischen Sirenen getestet ÖSTERREICH. Am Samstag, den 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probe­alarm durchgeführt. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenen­probe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems,...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Sirenen ertönen am 3. Oktober österreichweit zur Probe für den Ernstfall.

Zivilschutz probt am 3. Oktober für den Ernstfall

In Salzburg ertönen am Samstag 502 Sirenen zum Test. SALZBURG (aho). Am 3. Oktober findet auch heuer wieder der österreichweite Zivilschutz-Probealarm statt. Dabei werden zwischen 12:00 und 12:45 Uhr nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ ertönen. „Damit soll einerseits die technische Einrichtung des Warn- und Alarmsystems getestet und andererseits die Bevölkerung mit den Signalen und den zu treffenden Maßnahmen vertraut gemacht...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
3 3

OEYNHAUSEN / NIEDERÖSTERREICH - ZIVILSCHUTZ PROBEALARM FÜR IHRE SICHERHEIT 3. Oktober 2020

NIEDERÖSTERREICH - ZIVILSCHUTZ PROBEALARM FÜR IHRE SICHERHEIT 3. Oktober 2020 Bezirk Baden ist gerüstet - Oeynhausen wie auf dem Bild und auch die Nachbarorte .... Foto: Robert Rieger Photography Flyer: NÖZSV - B.M.I. Für Ihre Sicherheit - Zivilschutz-Probealarm Die Bedeutung der Sirenensignale: Sirenenprobe: 15 Sekunden Warnung: 3 Minuten gleichbleibender Dauerton Bedeutung: Herannahende Gefahr! Radio oder Fernseher (ORF) bzw. Internet (www.orf.at) einschalten, Verhaltensmaßnahmen...

  • Baden
  • Robert Rieger

Samstag, 3. Oktober
Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich

Am Samstag, den 3. Oktober 2020, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. STEYR, STEYR-LAND. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ (15 Sekunden Dauerton) die drei Zivilschutzsignale • „Warnung“ (drei Minuten Dauerton), • „Alarm“ (eine Minute an- und abschwellender Dauerton) und • „Entwarnung“ (eine Minute Dauerton) in ganz Österreich ausgestrahlt. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Der jährliche Probealarm findet heuer am Samstag, den 3. Oktober statt.
2

Sirenenprobe
Zivilschutz-Probealarm am 3. Oktober

TIROL. Der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm findet am Samstag, den 3. Oktober 2020 zwischen 12 und 12:45 Uhr statt. Dabei ertönen die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Am 3. Oktober wird in ganz Tirol die Funktionsfähigkeit der Sirenen getestet. Aus den 963 Sirenen ertönen dabei die unterschiedlichen Warnsignale. Parallel dazu führt die TIWAG bei ihren Speicherkraftwerken den jährlichen Flutwellen-Probealarm durch. „Wenn die Sirene ertönt, ist...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Zivilschutzprobealarm
119 Sirenen im Bezirk Gmünd getestet

BEZIRK GMÜND. Beim Zivilschutzprobealarm am Samstag wurden alle 119 Sirenen im Bezirk Gmünd auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist insgesamt gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Landtagsabgeordnete Margit Göll, die sich auch bei den freiwilligen Zivilschutzbeauftragten...

  • Gmünd
  • Bettina Talkner

Bezirk Lilienfeld
Alle Sirenen funktionieren

BEZIRK LILIENFELD. Beim jährlichen Zivilschutzprobealarm am Samstag, 5. Oktober, wurden die 39 Sirenen im Bezirk Lilienfeld auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft.„Alle Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Damit ist insgesamt gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der gegenwärtigen Gefahr erhalten“, betonen LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf und Bundesrat Karl Bader.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Achtung: am Samstag, 5. Oktober wird es in der Zeit zwischen 12 und 12.45 Uhr ganz schön laut. Grund dafür ist der alljährliche Zivilschutz-Probealarm.

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober

Am Samstag wird es ganz schön laut: Am 5. Oktober werden ab 12 Uhr die steirischen Sirenen getestet. ÖSTERREICH. Unser Land verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom Bundesministerium für Inneres gemeinsam mit den Ämtern der Landesregierungen betrieben wird. Damit hat Österreich als eines von wenigen Ländern eine flächendeckende Sirenenwarnung. Dennoch müssen auch diese auf ihre Funktion überprüft werden. Deshalb findet am Samstag, dem 5. Oktober, wieder ein...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Stresstest: Der Zivilschutz OÖ möchte mit dem Zivilschutztag 2019 die Haushalte in Oberösterreich auf den möglichen Ernstfall vorbereiten.
3

Zivilschutztag 2019
Stresstest im Haushalt für den Ernstfall

Wenn am Samstag die Sirenen in ganz Österreich läuten, dann findet wieder der österreichische Zivilschutztag statt. Dieser dient als Stresstest im Haushalt. OÖ. Eigenvorsorge im eigenen Haushalt ist wichtig. Darum findet am kommenden Samstag, 5. Oktober 2019, wieder der österreichweite Zivilschutztag mit Probealarm statt. Für den OÖ Zivilschutz sind Selbstschutzmaßnahmen notwendiger denn je. „Ziel des OÖ Zivilschutzes ist, dass jeder Bürger mindestens eine Woche autark leben kann, somit...

  • Oberösterreich
  • Online-Redaktion Oberösterreich
Gerhard Kaschnig ausgerüstet für Notfälle
1 5

Bei Stromausfall ist es wichtig, vorab die richtigen Vorsorgemaßnahmen getroffen zu haben.
Blackout - was tun im Ernstfall?

REGION (sas). Jedes Jahr am ersten Samstag im Oktober werden in ganz Österreich alle Zivilschutzsignale - das heißt die Signale für Warnung, Alarm und Entwarnung - sowie die 15 Sekunden lange Sirenenprobe ausgelöst. Der Niederösterreichische Zivilschutzverband nutzt den 5. Oktober dieses Jahr zu einer Schwerpunktinfo was bei einem „Blackout“ zu tun ist. Vorzeitig richtig vorsorgen Für den Zivilschutzbeauftragten Gerhard Kaschnig aus St. Pölten-Land ist klar: "Es ist wichtig, sich bereits...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
1

Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober
Keine Panik, wenn die Sirenen heulen

Am Samstag, dem 5. Oktober 2019, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Österreich verfügt...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Am 5. Oktober findet landesweit der Zivilschutz-Probealarm statt.
2

Zivilschutz-Probealarm am 5. Oktober
Was tun, wenn die Sirene ertönt?

TIROL. Am Samstag, den 5. Oktober findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Zur Mittagszeit werden bundesweit die Sirenen aufheulen, um ihre Funktionsfähigkeit zu überprüfen. Parallel zum Probealarm führen TIWAG und VERBUND bei ihren Speicherkraftwerken den jährlichen Flutwellen-Probealarm durch. „Wenn die Sirene ertönt, ist es gut zu wissen, was sie bedeutet. Beim Probealarm testen wir deshalb nicht nur die Sirenen. Wir wollen der Bevölkerung die Bedeutung der Signale sowie die...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Mit mehr als 8.000 Sirenen und der App "Katwarn Österreich/Austria" wird die Bevölkerung in Katastrophenfällen gewarnt und alarmiert.

Zivilschutz-Probealarm
Am ersten Samstag im Oktober heulen die Sirenen

Jährlich findet am ersten Samstag im Oktober der Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich statt. Mehr als 8.000 Sirenen werden heulen. LUNGAU/ÖSTERREICH. Am Samstag, dem 05. Oktober 2019, heulen in ganz Österreich in der Zeit von 12:00 bis 12:45 Uhr alle Sirenen. Um die Bevölkerung mit den Signalen vertraut zu machen, sowie gleichzeitig auch die Funktion und Reichweite dieser zu prüfen, führt die Bundeswarnzentrale im Bundesministerium für Inneren mit den Ämtern der Landesregierungen einen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Achtung: am Samstag, 5. Oktober wird es in der Zeit zwischen 12 und 12.45 Uhr ganz schön laut. Grund dafür ist der alljährliche Zivilschutz-Probealarm.

Zivilschutz-Probealarm
8.200 Sirenen ertönen am 5. Oktober in ganz Österreich

HARTBERG-FÜRSTENFELD/STEIERMARK. Am Samstag, 5. Oktober zwischen 12.00 und 12.45 Uhr findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. In ganz Österreich wird an diesem Tag die Funktionsfähigkeit von 8.200 Sirenen überprüft. Während der Sirenenprobe werden die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“, ertönen. Mit dem Probealarm werden einerseits die Sirenen überprüft, andererseits soll auch der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die Handlungsempfehlungen in...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die App "Katwarn" wird vom BMI kostenlos zur Verfügung gestellt und informiert im Katastrophenfall.

Feuerwehr Wels
Bevölkerung wird künftig digital gewarnt

Zusätzlich zum Sirenenalarm wird die Warnung der Bevölkerung zunehmend digitaler. WELS. Wenn am Samstag die Sirenen heulen, läuft es vielen älteren Personen kalt über den Rücken. Für die Kriegsgeneration werden unliebsame Erinnerungen wach. Das bundesweite Sirenennetz dient nach wie vor dazu, die Bevölkerung vor verschiedensten Gefahren wie Hochwasser, Lawinen, Muren oder radioaktiven Störfällen zu warnen. Es stellen sich Fragen wie: Kann jeder die Sirenensignale hören oder kommt der Ton...

  • Wels & Wels Land
  • Katia Kreuzhuber

Freiwillige Feuerwehr Oftering
Achtung – Sirenenprobe in den Abendstunden des 23. Jänner

OFTERING (red). Zwischen 18.30 und 19 Uhr findet am Mittwoch, 23. Jänner, eine Sirenenprobe in der Gemeinde Oftering statt.  „Die Bevölkerung braucht keine Angst haben. Bei der Alarmierung zum Verkehrsunfall in den Morgenstunden des 23. Jänner gab es Probleme mit der Technik. Deshalb kommt es zu einem Test“, betont Stefan Hetzmannseder, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Oftering.

  • Linz-Land
  • Klaus Niedermair
Ergebnis des Probealarms in Tirol: Alle 963 Sirenen haben funktioniert!

100-Prozent-Bilanz
Alle Tiroler Sirenen funktionieren!

Heute, Samstag, haben zwischen 12 und 12.45 Uhr im ganzen Bundesgebiet und damit auch in Tirol die Sirenen des Zivilschutzes geheult. Probeweise ertönen die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Dabei wird tirolweit die Funktionsfähigkeit von 963 Sirenen überprüft. Für Tirol konnte heuer eine äußerst positive Bilanz gezogen werden: Von den 963 Sirenen haben alle einwandfrei funktioniert und hätten im Ernstfall vor herannahenden oder unmittelbar bevorstehenden...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Am Samstag, 6. Oktober, findet ab 12 Uhr ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm statt.

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm
Steirische Sirenen werden getestet

(red) Am Samstag, 6. Oktober 2018, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Österreichweit 8.200...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.