Alles zum Thema Sirenenprobe

Beiträge zum Thema Sirenenprobe

Lokales

Freiwillige Feuerwehr Oftering
Achtung – Sirenenprobe in den Abendstunden des 23. Jänner

OFTERING (red). Zwischen 18.30 und 19 Uhr findet am Mittwoch, 23. Jänner, eine Sirenenprobe in der Gemeinde Oftering statt.  „Die Bevölkerung braucht keine Angst haben. Bei der Alarmierung zum Verkehrsunfall in den Morgenstunden des 23. Jänner gab es Probleme mit der Technik. Deshalb kommt es zu einem Test“, betont Stefan Hetzmannseder, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Oftering.

  • 23.01.19
Lokales
Ergebnis des Probealarms in Tirol: Alle 963 Sirenen haben funktioniert!

100-Prozent-Bilanz
Alle Tiroler Sirenen funktionieren!

Heute, Samstag, haben zwischen 12 und 12.45 Uhr im ganzen Bundesgebiet und damit auch in Tirol die Sirenen des Zivilschutzes geheult. Probeweise ertönen die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Dabei wird tirolweit die Funktionsfähigkeit von 963 Sirenen überprüft. Für Tirol konnte heuer eine äußerst positive Bilanz gezogen werden: Von den 963 Sirenen haben alle einwandfrei funktioniert und hätten im Ernstfall vor herannahenden oder unmittelbar bevorstehenden...

  • 06.10.18
Lokales
Am Samstag, 6. Oktober, findet ab 12 Uhr ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm statt.

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm
Steirische Sirenen werden getestet

(red) Am Samstag, 6. Oktober 2018, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Österreichweit 8.200...

  • 05.10.18
Lokales
Am 6. Oktober findet zwichen 12 und 12.45 Uhr der  Zivilschutz-Probealarm
2 Bilder

Zivilschutz
Der jährliche Zivilschutz-Probealarm findet am 6. Oktober statt

Einmal im Jahr findet zwischen 12 und 12.45 Uhr der Zivilschutz-Probealarm statt. Heuer ist es am Samstag, den 6. Oktober, soweit. KÄRNTEN. Der jährliche Zivilschutz-Probealarm wird in Zusammenarbeit mit der Bundeswarnzentrale des Bundesministeriums für Inneres sowie den Ämtern der Landesregierungen durchgeführt. Das Ziel ist es, die Reichweite und Funktion der Sirenen zu testen sowie die Bevölkerung mit dem Ton vertraut zu machen. SirenenprobeDer Probealarm beginnt um 12 Uhr mit der...

  • 04.10.18
Politik
<f>Achtung:</f> Samstag werden Alarmsignale ausgestrahlt.

In der Steiermark heulen die Sirenen

Am 6. Oktober werden die steirischen Sirenen getestet. Im Rahmen eines bundesweiten Zivilschutz Probealarms werden zwischen 12 und 12.45 Uhr die drei Signale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" ausgestrahlt. Der Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen, außerdem soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Eine Sirenenprobe dauert 15 Sekunden, die Warnung drei Minuten Dauerton, Alarm ist eine Minute auf- und abschwellender Heulton...

  • 02.10.18
Lokales
Die Bedeutung der Zivilschutz-Alarm-Signale

Zivilschutz-Probealarm am 6. Oktober
Zivilschutz APP des Landes bietet Tipps und Checklisten für die eigene Sicherheit

TIROL (red). Am Samstag, dem 6. Oktober, findet zwischen 12 und 12.45 Uhr der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Probeweise ertönen die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Dabei wird die Funktionsfähigkeit von 963 Sirenen in Tirol und 8.200 Sirenen in ganz Österreich überprüft. Parallel zum Probealarm führt die TIWAG den jährlichen Flutwellen-Probealarm durch. „Wenn die Sirene ertönt, ist es gut zu wissen, was sie bedeutet. Beim Probelarm testen...

  • 28.09.18
Lokales

Zivilschutz-Probealarm

Am Samstag, 6. Oktober 2018, zwischen 12:00 und 12:45 Uhr ertönen die Sierenen in ganz Österreich. Das flächendeckende Warn- und Alarmsystem mit mehr als 8.000 Sirenen kann die Bevölkerung im Katastrophenfall alarmieren. Um die Bürger mit den Signalen vertraut zu machen und zeitgleich die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen, wird einmal jährlich ein österreichweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Weitere Infos im Internet auf zivilschutz-ooe.at. Die Sirenensignale für den...

  • 28.09.18
Lokales
Zivilschutz-Probealarm 2018: Am Samstag, 6. Oktober heulen in ganz Österreich zu Mittag wieder die Sirenen.

Zivilschutz-Probealarm
Große Sirenenprobe am 6. Oktober in ganz Österreich

HARTBERG-FÜRSTENFELD/STEIERMARK. Am Samstag, 6. Oktober in der Zeit zwischen 12 und 12.45 Uhr findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Insgesamt wird in der Steiermark die Funktionsfähigkeit über tausend Sirenen überprüft. Während des Probealarms werden diese in vier Signalen, nämlich „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“, ertönen. Mit dem Probealarm werden einerseits die Sirenen überprüft, andererseits soll auch der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die...

  • 27.09.18
Lokales

Zivilschutz-Probealarm
Die Sirenen heulen wieder

Die Sirenenprobe findet alljährlich am ersten Samstag im Oktober statt.  2018 traten drei Totalausfälle auf, was einer Erfolgsquote von 99,39 Prozent entspricht. LUNGAU/ÖSTERREICH. Am Samstag, dem 6. Oktober 2018, heulen die Sirenen in Österreich wieder. Von 12 bis 12.45 Uhr findet der jährliche Zivilschutz-Probealarm statt. Ziel dabei ist es, die Funktion und Reichweite der Sirenen zu testen und die Bevölkerung mit den Signalen sowie den zu treffenden Maßnahmen vertraut zu...

  • 26.09.18
Lokales

"Sicherheit geht jeden etwas an"

Schärdinger Polizei und Zivilschutzverband appellieren für mehr Zivilcourage in der Bevölkerung. BEZIRK SCHÄRDING (ska). "Nachbarschaftshilfe" soll nicht nur ein Schlagwort sein, meint Bezirkspolizeikommandant Matthias Osterkorn und sagt: "Jeder kann im Rahmen seiner Möglichkeiten im Krisenfall Betroffene unterstützen beziehungsweise für einen Katastrophenfall vorsorgen."  Im Rahmen der Initiative "Gemeinsam.Sicher" möchten Polizei und Zivilschutzverband, dessen Bezirksobmann...

  • 03.09.18
Lokales

Österreichweiter Sirenen-Probealarm

Ein bundesweiter Zivilschutztest findet am Samstag, 6. Oktober statt. STEYR. Ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm findet am Samstag, 6. Oktober 2018, statt. Nicht erschrecken: Auch in Steyr werden an diesem Tag zwischen 12 Uhr und 12.45 Uhr die Sirenen heulen. Bedeutung der Signale Sirenenprobe: 15 Sekunden gleich bleibender Dauerton. Warnung: drei Minuten gleich bleibender Dauerton. Alarm: eine Minute auf- und abschwellender Heulton. Entwarnung: eine Minute gleichbleibender...

  • 22.08.18
Lokales

Nicht erschrecken: Sirenenprobe in Haid

Wartungsarbeiten werden heute, 18. April, im Laufe des Tages an den Sirenen im Ortsteil Haid durchgeführt. Nach erfolgreicher Watung kommt es seitens Landesfeuerwehrkommando zu einem sogenanntem Sekundentest wo die Sirene kurz aufheult. Warnung ... Herannahende Gefahr! Als eines der wenigen Länder verfügt Österreich, mit mehr als 8170 Sirenen über flächendeckendes Sirenen-Warn- und Alarmsystem. Die Auslösung dieser Sirenen kann je nach Bedarf zentral durch die Bundeswarnzentrale des...

  • 18.04.18
Lokales
In Unter-Oberndorf wurde beim Zivilschutzprobealarm das dritte und vierte Signal nicht mehr ausgelöst.

In Unter-Oberndorf heulten nicht alle Sirenen korrekt

UNTER-OBERNDORF (mh). Beim Zivilschutzprobealarm kam es in Niederösterreich bei vier Sirenen zu Teilausfällen - drei sind komplett ausgefallen. In Unter-Oberndorf wurde das dritte und vierte Signal nicht mehr ausgelöst. "Das wird als Teilausfall gewertet", heißt es dazu vom Zivilschutzverband. Auf die Sirenenprobe, die mit einem 15 Sekunden langen Dauerton durchgeführt wird, folgte die Warnung, ein drei Minuten gleichbleibender Dauerton. Der Alarm ist ein einminütiger auf- und abschwellender...

  • 18.10.17
Lokales
Froh über das problemlose Funktionieren der Sirenen im Bezirk Gmünd sind LR Stephan Pernkopf und LA Margit Göll.

98,3 Prozent aller Sirenen im Bezirk Gmünd funktionieren einwandfrei

Pernkopf/Göll: „Sirenen im Bezirk haben Zivilschutzprobealarm bestanden“ BEZIRK. Beim diesjährigen Zivilschutzprobealarm wurden die 119 Sirenen im Bezirk Gmünd auf ihre Funktionstüchtigkeit überprüft. „98,3 Prozent der Sirenen haben während der Aussendung der drei Zivilschutzsignale einwandfrei funktioniert. Bei einer Sirene wurde ein Detailausfall verzeichnet, bei einer ein Totalausfall. Insgesamt ist damit gewährleistet, dass bei Gefahrensituationen die Menschen Kenntnis von der ...

  • 10.10.17
Lokales
Die Sirenen in Tirol sind fast vollfunktionsfähig.

Zivilschutz-Probealarm verlief positiv: Nur zwei Sirenen fielen aus

Mit einem sehr guten Ergebnis von 99,79 Prozent endete Samstag der Zivilschutz-Probealarm in Tirol. Nur zwei Sirenen haben nicht korrekt funktioniert und werden nun ordnungsgemäß gewartet. TIROL. Am Samstag zwischen 12 und 12:45 Uhr wurde es laut in Tirol. Die Sirenen heulten und wurden getestet. Das Ergebnis: 99.79 Prozent der Sirenen sind voll funktionsfähig und sind im Notfall einsetzbar.  Zu hören waren die Signale "Sirenenprobe", "Warnung", "Alarm" und "Entwarnung". Die BürgerInnen...

  • 09.10.17
Lokales
Am Samstag ist der Zivilschutz-Probealarm

Am Samstag Mittag ist Zivilschutz-Probealarm

BEZIRK ST. VEIT. Am Samstag, dem 7. Oktober, wird in ganz Österreich der jährliche Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Neben der technischen Überprüfung sollen damit auch die Sirenensignale für den Katastrophenfall in Erinnerung gebracht werden. Der Ablauf Um 12 Uhr ist die wöchentliche Sirenenprobe. Um 12.15 Uhr beginnt das Zivilschutz-Sirenensignal "Warnung", um 12.30 Uhr ist der Zivilschutz-Sirenensignal "Alarm". Um 12.45 Uhr Zivilschutz-Sirenensignal "Entwarnung".

  • 06.10.17
  •  1
Lokales
4 Bilder

Am 7. Oktober heulen die Sirenen

Am Samstag, 7. Oktober 2017, werden bundesweit die Zivilschutzsirenen getestet. Die Grazer Bevölkerung wird ersucht, etwaige Störungen mitzuteilen (Tel. 872-5858)! Am Samstag, 7. Oktober 2017, findet der diesjährige österreichweite Zivilschutz-Probealarm statt. Zwischen 12 und 12.45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" im ganzen Bundesgebiet ausgestrahlt. Dieser Probealarm dient zur Überprüfung der technischen Einrichtungen...

  • 05.10.17
Lokales
Mehr als 8.200 Zivilschutzsirenen gibt es im Land.

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm am Samstag

Am Samstag findet der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Dabei werden die technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems überprüft. Neben der Funktion wird auch die Reichweite getestet. Zudem soll die Bevölkerung mit den Signalen vertraut gemacht werden. Von 12 bis 12.45 Uhr werden nach der wöchentlichen Sirenenprobe die Zivilschutzsignale ausgestrahlt. Auf die Warnung folgen in 15-minütigem Abstand die Signale für Alarm sowie die Entwarnung. • Sirenenprobe: 15...

  • 04.10.17
Lokales
Ein 15-sekündiges Signal kündigt die Sirenenprobe an.

Am Samstag heulen die Sirenen

Bundesweiter Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober: Ab 12 Uhr werden die steirischen Sirenen getestet. Am Samstag, dem 7. Oktober 2017, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „Sirenenprobe" die drei Zivilschutzsignale „Warnung", „Alarm" und „Entwarnung" in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die...

  • 03.10.17
Lokales
Der Kölnbreinspeicher ist recht voll. Die Dammkrone befindet sich derzeit 14 Zentimeter weiter im Tal als noch vor sechs Monaten
3 Bilder

Probe-Alarm in 16 Gemeinden

Österreichweiter Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober. Auch Talsperrenwarnung für Kölnbreinsperre wird getestet. BEZIRK SPITTAL. Am Samstag, 7. Oktober, heulen von 12 bis 13 Uhr mittags die Sirenen. Ziel des österreichweiten Zivilschutz-Probealarms sei es, die technischen Einrichtungen des Alarm- und Warnsystems zu prüfen und der Bevölkerung das Kennenlernen der unterschiedlichen Sirenensignale zu ermöglichen. Der Zivilschutz-Probealarm wird einmal jährlich von der Bundeswarnzentrale im...

  • 02.10.17
  •  1
Lokales

Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober

BEZIRK REUTTE (eha). Keine Angst, wenn am Samstag, den 7. Oktober, ab 12 Uhr die Sirenen zu heulen beginnen. Um die Bevölkerung mit den verschiedenen Warn- und Alarmsignalen vertraut zu machen, und um die Reichweite und Funktion der Sirenen zu testen, gibt's zwischen 12 und 12.45 Uhr einen österreichweiten Zivilschutz-Probealarm. Probeweise ertönen die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Österreich verfügt über ein gut ausgebautes Warn- und Alarmsystem, das vom...

  • 28.09.17
Lokales
Ein 15-sekündiges Signal kündigt die Sirenenprobe an.

Ab 12 Uhr läuten Sirenen: Zivilschutz-Probealarm

BEZIRK. Keine Angst, wenn am Samstag, 7. Oktober, ab 12 Uhr die Sirenen zu läuten beginnen. Um die Bevölkerung mit den verschiedenen Warn- und Alarmsignalen vertraut zu machen und um die Reichweite und Funktion der Sirenen zu testen, gibt's zwischen 12 und 12.45 Uhr einen österreichweiten Zivilschutz-Probealarm. Einmaleins der Signalkunde gefällig? Ein 15-sekündiges Signal läutet die Sirenenprobe ein. Danach folgt ein 3-minütiger, gleich bleibender Dauerton. Er signalisiert eine herannahende...

  • 27.09.17
Lokales
2 Bilder

Zivilschutz-Probealarm in ganz Österreich

REGION (bine). Am Samstag, den 7. Oktober 2017, wird wieder ein bundesweiter Zivilschutz-Probealarm durchgeführt. Zwischen 12:00 und 12:45 Uhr werden nach dem Signal „SirenenProbe“ die drei Zivilschutzsignale „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“ in ganz Österreich ausgestrahlt werden. Der Probealarm dient einerseits zur Überprüfung der technischen Einrichtungen des Warn- und Alarmsystems, andererseits soll die Bevölkerung mit diesen Signalen und ihrer Bedeutung vertraut gemacht werden. Zu diesem...

  • 20.09.17
Freizeit
Die Sirenen werden am Samstag, 7. Oktober, in ganz Österreich heulen.

Zivilschutz-Probealarm am 7. Oktober in ganz Österreich

BEZIRK. Am 7. Oktober zwischen 12 und 12.45 Uhr findet der jährliche bundesweite Zivilschutz-Probealarm statt. Insgesamt wird die Funktionsfähigkeit von 963 Tiroler Sirenen überprüft. Während des Probealarms am 7. Oktober 2017 ertönen probeweise die vier Signale „Sirenenprobe“, „Warnung“, „Alarm“ und „Entwarnung“. Sirenen überprüfen Mit dem Probealarm werden einerseits die Sirenen überprüft. Andererseits soll auch der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die Handlungsempfehlungen in...

  • 14.09.17