Mähdrescherbrand

Homepage der FF Poysbrunn

Am Montag, den 12. August 2013 um 11:43 Uhr wurde die FF Poysbrunn zu einem Mähdrescherbrand auf der Hauptstraße alarmiert!

Ein Poysbrunner bemerkte auf der Heimfahrt vom Feld einen Brand an seinem Mähdrescher, stellte das Fahrzeug auf der Hauptstraße bei der Brückenwaage ab und alarmierte die FF Poysbrunn.

Nur wenig Später rückten das LF-B und das KLF mit 9 Mitgliedern zum Einsatzort aus.

Das Fahrzeug brannte aus dem Motorraum, auch hatte ein Hinterrad bereits Feuer gefangen.

Sofort begannen wir mit der Höchstdruckanlage des LF-B und Schaum mit den Löscharbeiten.
Währenddessen wurde eine zweite Löschleitung mit Schaum und eine Zubringleitung zum LF-B verlegt.

Der Brand war rasch unter Kontrolle, jedoch musste der Mähdrescher ständig gekühlt werden und der Laderaum geleert und ausgeschwemmt werden.

Nach Beendigung unserer Löscharbeiten halfen wir noch beim Verladen des Fahrzuges auf einen Anhänger des Lagerhauses und säuberten die Straße von Schaum und dem Erntegut.

Gegen 15:30 konnten wir wieder ins FF Haus einrücken.

Während der Arbeiten wurde die Hauptstraße von der Polizei gesperrt bzw. der Verkehr wechselweise angehalten

Autor:

Freiwillige Feuerwehr Poysbrunn aus Mistelbach

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.