Versuchte Vergewaltigung in Ulrichskirchen

ULRICHKIRCHEN. Am 25.Jänner 2018 kam es zur Dämmerungszeit im Gemeindegebiet von Ulrichskirchen, auf einem Güterweg im Bereich Kellergasse zu einer versuchten Vergewaltigung. Dabei konnte sich eine 44-Jährige aus dem Bezirk Mistelbach lediglich durch heftige Gegenwehr retten und dem bislang unbekannten Täter entkommen.

Täterbeschreibung

Nach Beschreibung des Opfers handelt es sich beim Täter um einen etwa 35-40 Jahre alten Mann, etwa 170 cm groß, kurze dunkle Haare mit drei Tage-Bart. Er dürfte in gebrochenem Deutsch sprechen und war zum Tatzeitpunkt mit einer dunkelblauen Jeans und einer schwarzen Jacke bekleidet. Ein Phantombild wurde angefertigt. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Wolkersdorf unter der Telefonnummer 059133-3278 erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen