08.10.2017, 16:54 Uhr

Sturmfest und Winzerlauf in Poysdorf´s Gstetten

Thomas Grießl, Gudrun Tindl-Habitzl, Gerhard Walek, Gabriele Hirtl und Felix Stonek
Heimische Winzer und Heurigenwirte präsentierten beim Poysdorfer Sturmfest am Wochenende, Sturm, (Jung)Wein und kulinarische Schmankerln, begleitet von musikalischen Leckerbissen, wie dem Musikverein Rüstorf aus Oberösterreich, der heimischen Band „Fish & Chips“, (die Samstagabend für Stimmung sorgte und besonders die Tänzer begeisterte) und der „g´mischten Partie“ am Sonntag.

Der 34. Poysdorfer Winzerlauf über 10 Kilometer, sowie der Hobbylauf über 3,3 Kilometer war Treffpunkt von 239 Teilnehmern jeden Fitnessgrades aus Nah und Fern, in 11 Altersklassen bei den Erwachsenen und 6 Altersklassen bei Kindern. Die große Siegerehrung wurde im Kolpingsaal von Markus Reidlinger und Bürgermeister Thomas Grießl durchgeführt. Vom Landesklinikum Mistelbach nahm auch Bereichsleiterin Gabriele Hirtl und Primar Felix Stonek am Winzerlauf teil.

Die jüngsten Gäste hatten viel Spaß beim Betty Bernstein Familienprogramm mit den „Weinviertler Hexen“ mit Schminken und Kürbisschnitzen.
Kultur- und Tourismusstadträtin Gudrun Tindl-Habitzl und Bezirksweinbauverbandsobmann Gerhard Walek freuten sich über den großen GästeanSTurm.

Nächster Termin in der Gstetten in Poysdorf: Besinnlicher AdEvent am 2.+3. Dezember.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.