29.06.2016, 11:44 Uhr

Böhmisch Mährische Nacht 2016

(Foto: Bunzl)
Feinste Musik gab es wieder bei der Böhmisch Mährischen Nacht 2016 im Laaer Bürgerspital. Einen Abend lang stand dabei alles im Zeichen der Blasmusik. Mit der Standerlpartie, der Blaskapelle Vindemia und den Weinviertler Mährischen Musikanten wurden drei hervorragende Kapellen des Weinviertels engagiert, die bei den vielen Gästen vier Stunden lang für beste Unterhaltung sorgten, unter ihnen auch Kulturstadtrat Vbgm. Georg Eigner und Bgm. a.D. Manfred Fass. Die Familie Lahner versorgte die Gäste mit Getränken großartigen Speisen. In Laa wird schon bald wieder gefeiert: vom 13. bis 15. August gibt es dann das große Zwiebelfest.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.