29.01.2018, 15:14 Uhr

Der Tag der Bäuerin: Gemüse auch im Winter

Gebietsbäuerin Heidi Pfanner (2. v. re.) freute sich über viele Besucher beim Tag der Bäuerin.

Interessante Informationen bot der Tag der Bäuerin im Gemeindezentrum Hochleithen.

HOCHLEITHEN. Der Tag der Bäuerin ist immer wieder ein Garant für einen vollen Veranstaltungssaal. Heuer war aber auch das Programm wirklich großartig. Seminarbäuerin Elisabeth Lust-Sauberer erzählte von der Lust und dem Frust des Essens. "Wir sind im Supermarkt überfordert und orientierungslos geworden, wir haben keinen Bezug mehr zu den Lebensmitteln." Besonders interessant und lehrreich war der Vortrag von Wolfgang Palme, Abteilungsleiter Gemüsebau Schönbrunn: "Man kann auch im Winter frisches Gemüse ernten, viele Gemüsearten sind frostfester als landläufig bekannt. Man braucht nur als Schutz einen Folientunnel oder einen Minitunnel. Im Winter muss man nicht viel tun, außer sparsam gießen und ausgiebig lüften", riet der Experte. Im Anschluss gab Gebietsbäuerin Adelheid Pfanner noch einen Ausblick auf kommende Veranstaltungen und Vorträge und ließ auch vergangene Exkursionen Revue passieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.