06.11.2017, 15:42 Uhr

Schultüte mit regionalen Schmankerln

(Foto: privat)
POYSDORF. Im Rahmen der „Aktion Schultüte“, einem bundesweiten Projekt rund um den Welternährungstag, besuchten die Poysdorfer Bäuerinnen Brigitte Neustifter und Simone Schuckert die zweiten Klassen der Volksschule Poysdorf. 
Es wurde versucht, den Kindern ein realistisches Bild der Landwirtschaft zu vermitteln, sorgfältiger Umgang mit den Lebensmitteln und die gute Qualität regionaler Produkte waren ein Schwerpunkt.
Auch in der Volksschule Großkrut fand diese Aktion mit regionalen Bäuerinnen statt, der Weg des Weinstocks vom Austrieb bis zur Ernte wurden erklärt.
Für manche Kinder neu war, dass aus Trauben nicht nur Wein und Traubensaft produziert werden kann, sondern auch Marmelade, Rosinen, Traubenkernöl und Traubenkernmehl. Die Verkostung dieser Produkte fand besonderen Anklang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.