26.05.2017, 08:32 Uhr

Volksschule Wilfersdorf zu Besuch bei der Feuerwehr

Im Rahmen des Projekts „Gemeinsam – Sicher – Feuerwehr“ besuchte die Volksschule Wilfersdorf die ortsansässige freiwillige Feuerwehr in ihrem Feuerwehrhaus.

Dabei wurde den Kindern beigebracht, wie und warum es brennt, bzw. wie man ein Feuer löschen kann. Ausrüstungs-gegenstände und Geräte, mit denen die Feuerwehr helfen kann, wurden vorgestellt und präsentiert. So wurde der schwere Atemschutz von einem Feuerwehrwehrmann angelegt, damit die Kinder sich an diesen Anblick gewöhnen können und im Ernstfall keine Angst davor haben.

Wie ein Feuer reagiert, wenn es falsch gelöscht wird, wurde ebenfalls vorgezeigt. Bei der 4. Klasse wurde ein Bezug zur Feuerwehrjugend hergestellt und gezeigt, was sich bei der Jugend abspielt.

Zum Abschluss wurde eine kleine Ortsrunde, welche bei der Volksschule endete, mit den Feuerwehrautos gedreht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.